-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Chelsea verpflichtet Ben Chilwell von Leicester City - Ablöse bei rund 55 Millionen Euro

Von SPOX
Ben Chilwell wechselt zum FC Chelsea.

Der FC Chelsea hat den englischen Nationalspieler Ben Chilwell verpflichtet. Der Linksverteidiger kommt vom Premier-League-Rivalen Leicester City, beide Klubs bestätigten den Transfer am Mittwoch.

Chilwell kostet übereinstimmenden Medienberichten zufolge umgerechnet rund 55 Millionen Euro Ablöse.

Bei den Londonern unterzeichnete der 23-Jährige einen bis 2025 gültigen Vertrag. Chilwell sagte: "Ich freue mich, Teil dieser jungen und dynamischen Mannschaft zu werden, die unter Frank Lampard nächste Saison um Titel kämpfen will."

Ben Chilwell ist Chelseas nächster Top-Neuzugang

Die Verpflichtung eines neuen Linksverteidigers war in diesem Sommer eine der Prioritäten von Trainer Frank Lampard.

Dabei wurden unter anderem Nicolas Tagliafico (Ajax), Alex Telles (FC Porto), Sergio Reguilon (FC Sevilla) und Marc Cucurella (Getafe) als mögliche Kandidaten unter die Lupe genommen. Chilwell war dabei jedoch stets Lampards Wunschspieler.

Der Außenverteidiger stammt aus der Jugend von Leicester City und stand dort noch bis 2024 unter Vertrag. Bei den Foxes schaffte Chilwell unter anderem den Sprung in die Nationalelf. In der abgelaufenen Saison kam er auf sieben Torbeteiligungen in 33 Pflichtspielen.

Chelsea: Kommt auch noch Kai Havertz von Bayer Leverkusen?

Durch die Verpflichtung Chilwells findet der rege Transfersommer Chelseas seine Fortsetzung: Mit Timo Werner (RB Leipzig) und Hakim Ziyech (Ajax Amsterdam) wechselten zwei namhafte Angreifer bereits nach London.

PSG-Kapitän Thiago Silva soll in Kürze unterschreiben. Außerdem steht der Wechsel des französischen Junioren-Nationalspielers Malang Sarr unmittelbar bevor und die Blues sind Top-Favorit im Rennen um die Dienste von Bayer Leverkusens Star Kai Havertz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung