Fussball

Nani über Zeit bei Manchester United mit Cristiano Ronaldo: "Machte uns allergisch gegen Niederlagen"

Von SPOX
Cristiano Ronaldo hatte einen großen Einfluss auf Nani.

Zwischen 2007 und 2009 spielten Nani und Cristiano Ronaldo gemeinsam bei Manchester United. Dabei hatte CR7 einen großen Einfluss auf den MLS-Kicker.

Zwischen 2007 und 2009 spielten Nani und Cristiano Ronaldo gemeinsam bei Manchester United. Dabei hatte CR7 einen großen Einfluss auf den MLS-Kicker.

Flügelflitzer Nani (33) von Orlando City hat verraten, dass Superstar Cristiano Ronaldo (35) ihn während seiner Zeit bei Manchester United stark geprägt habe, nachdem die beiden Portugiesen in Nanis Anfangszeit gemeinsam gewohnt hatten.

In einem Beitrag bei The Player's Tribute erinnerte sich Nani zunächst an die Umstände seines Wechsel zum englischen Rekordmeister: "Nicht viele erwähnten Manchester United, doch mein Berater Jorge Mendes [der ebenfalls Ronaldos Berater ist, Anm. d. Red.], schrieb alle Vereine auf, zeigte auf United und sagte: 'Für mich ist das das beste Team, das du wählen kannst.'"

Zu Beginn sollte der Linksaußen in einem Hotel wohnen, doch Mendes hatte eine bessere Idee. "Er fragte mich, ob ich was dagegen hätte, bei Cristiano zu wohnen", blickte Nani zurück: "Also zog ich gemeinsam mit Anderson, der ebenfalls neu in Manchester war, zu ihm."

Nani über Leben mit CR7: "Traten jeden Tag gegeneinander an"

Dabei färbte der Wettkampfgedanke des heutigen Superstars von Juventus Turin auch auf seine Mitbewohner ab. "Cristiano hatte einen Pool, eine Tischtennisplatte, einen Tennisplatz. Wir traten jeden Tag in irgendetwas gegeneinander an", erklärte Nani und schob nach: "Als Anderson und ich auszogen, waren wir allergisch gegen Niederlagen."

Wie Ronaldo wechselte Nani von Sporting Lissabon zum englischen Rekordmeister. Über ein Leihgeschäft bei Sporting sowie die Stationen Fenerbahce, Valencia, Lazio Rom und ein drittes Engagement bei den Portugiesen, zog es ihn im Februar 2019 in die MLS zu Orlando City, wo er noch bis 2021 unter Vertrag steht.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung