Fussball

Liverpool-Neuzugang Takumi Minamino über Jürgen Klopp: "Ich werde seine ersten Worte nicht vergessen"

Von SPOX

Liverpool-Neuzugang Takumi Minamino hat verraten, wie das erste Gespräch mit Trainer Jürgen Klopp verlief, nachdem er sich dem Spitzenreiter der Premier League angeschlossen hatte.

"Ich werde seine Worte nicht vergessen", sagte Minamino im Interview mit Sky Sports und ergänzte: "Zwei oder drei Tage nachdem ich zum Verein kam, sagte er mir, dass ich genauso spielen soll, wie ich will."

Das entgegengebrachte Vertrauen seitens Klopp habe dem Japaner die Eingewöhnung bei den Reds merklich erleichtert: "Ich war sehr glücklich, dass er das gesagt hat. In der Umkleidekabine ist er sehr gut darin, Spieler zu motivieren. Deshalb wollte ich diese Motivation in jedem Training und in den Spielen bestmöglich in Leistung ummünzen", so der 25-Jährige weiter.

Minamino war zu Jahresbeginn aus Salzburg verpflichtet worden und stand seither in drei Pflichtspielen für Liverpool auf dem Platz. In der vergangenen Woche absolvierte der Offensivspieler seine erste Partie in der Premier League.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung