Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Skrtel mit der Roma einig

Von SPOX
Martin Skrtel hat unter Jürgen Klopp offenbar keine Zukunft mehr in Liverpool
© getty

Der AS Rom holt offenbar Martin Skrtel vom FC Liverpool. Medienberichten zufolge soll sich der slowakische Nationalspieler mit der Roma auf einen Drei-Jahres-Vertrag geeinigt haben und wird somit Konkurrent für den deutschen Verteidiger Antonio Rüdiger.

Die Anzeichen für einen Abgang von Skrtel bei Liverpool wurden zuletzt immer deutlicher. Mit Joel Matip hat Jürgen Klopp bereits einen Verteidiger geholt. Zudem wurde der kompromisslose Innenverteidiger, der eigentlich noch bis 2018 an der Anfield Road unter Vertrag steht, bereits mehrfach mit einem Wechsel in die Türkei in Verbindung gebracht. Sein Berater bestätigte erst vor kurzem, dass mindestens drei Klubs Skrtel auf dem Zettel hätten: "Wir erwarten ein gutes Angebot von Galatasaray und Besiktas."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Laut der Gazetta dello Sport soll aber der AS Rom den Türken zuvorgekommen sein. Die Italiener zahlen wohl fünf Millionen Pfund an Ablöse für den Kapitän der slowakischen Nationalmannschaft, der derzeit bei der EM in Frankreich weilt.

Martin Skrtel kam für die Reds auf 242 Einsätze in der Premier League und erzielte insgesamt 18 Tore für Liverpool.

Martin Skrtel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung