-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

ManUnited-Planspiele mit Rüdiger?

SID
Antonio Rüdiger ist ins Visier von Manchester United geraten
© getty

Antonio Rüdiger vom VfB Stuttgart steht laut Informationen von "Sky Sports" auf dem Wunschzettel von Manchester United, sollte der Deal mit Wunschspieler Marcos Rojo nicht zustande kommen. Der VfB will sein Juwel aber nicht verkaufen.

Derzeit bietet das Team von Louis van Gaal etwa 20 Millionen Euro für den argentinischen Verteidiger Marcos Rojo von Sporting Lissabon. Bisher erteilte sein Klub ihm allerdings keine Freigabe und kündigte sogar an, den Spieler zur Not seinen Vertrag aussitzen zu lassen, nachdem der WM-Finalist das Training boykottierte.

Nach der 1:2-Auftaktniederlage gegen Swansea läuft den Red Devils nun auf der Suche nach einem neuen Verteidiger die Zeit davon. Da sich der Rojo-Deal auch auf Grund der ungleich verteilten Transferrechte als schwer erweisen könnte, gilt Antonio Rüdiger als nächster Kandidat.

Stuttgarts Sportdirektor Fredi Bobic deklarierte seinen Verteidiger jedoch vor kurzem als "unverkäuflich" und stellte weiterhin klar: "Wir haben null Intention, ihn abzugeben. Armin Veh und ich planen mit ihm, mit seiner sportlichen Qualität hilft er uns".

Antonio Rüdiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung