Cookie-Einstellungen
Fussball

Verlässt Giggs United im Sommer?

Von Adrian Bohrdt
Ryan Giggs spielt seit 1990 bei Manchester United
© getty

Ryan Giggs sucht offenbar nach neuen Aufgaben und könnte Manchester United nach 24 Jahren im Sommer verlassen. Das walisische Urgestein soll Interesse an einem Trainerjob bei einem anderen Klub haben.

Das berichtet die "Daily Mail". Demnach wolle der 40-Jährige, der schon in der aktuellen Saison deutlich reduzierter zum Einsatz kam, seine aktive Karriere im Sommer beenden und sich nach neuen Aufgaben und Möglichkeiten umschauen.

Dabei favorisiert Giggs laut dem Bericht einen Neuanfang bei einem anderen Klub und will nicht, wie bis zuletzt angenommen, direkt in den Trainerstab der Red Devils wechseln, um sich langfristig als United-Trainer zu positionieren.

Seit 1987 ist der Mittelfeldmann mittlerweile im Verein und läuft seit 1990 für die Profis von Manchester United auf. Vor der Saison hatte der neue Cheftrainer David Moyes Giggs bereits in sein Trainerteam einberufen, so dass Giggs als eine Art Spielertrainer fungiert. Zuletzt kursierten vermehrt Gerüchte, wonach sich Giggs mit Moyes oftmals uneinig sei.

Ryan Giggs im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung