Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Bayern-Profi Hargreaves vor Karriereende

SID
Hargreaves (r.) gewann mit City die Meisterschaft, konnte aber nur vier Spiele absolvieren
© Getty

Der ehemalige Bayern-Profi und langjährige englische Nationalspieler Owen Hargreaves denkt über ein Karriereende nach. "Ich habe mich noch nicht endgültig entschieden, aber wenn ich nicht wieder an das Niveau von früher herankomme, dann will ich auch nicht weiterspielen", sagte der 31-Jährige am Freitag in Kiew.

Dort verfolgte er den 3:2-Erfolg seiner Engländer gegen Schweden im Olympiastadion. "Im Moment genieße ich die Zeit mit meiner Familie, aber ich bin noch jung, wenn das richtige Angebot kommen sollte, werde ich darüber nachdenken."

Hargreaves kam 1997 als 16-Jähriger zum FC Bayern und absolvierte von 2000 bis 2007 insgesamt 145 Bundesligaspiele für den deutschen Rekordmeister, ehe er für 25 Millionen Euro zu Manchester United wechselte. Während seiner Laufbahn war der gebürtige Kanadier immer wieder von Verletzungen geplagt, in vier Jahren bei United bestritt er nur 27 Ligaspiele.

Vorige Saison war er für Stadtrivale City aktiv, kam aber nur in vier Pflichtspielen zum Einsatz - der Vertrag endet im Juli und wird nicht verlängert. Im Trikot der englischen Nationalelf lief Hargreaves von 2001 und 2008 immerhin 42 Mal auf und nahm an den WM-Endrunden 2002 und 2006 sowie an der EM 2004 teil.

Owen Hargreaves im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung