Lukas Podolski erzielt Treffer der Kategorie "Tor des Jahres"

SID
podolski
© getty

Lukas Podolski hat auch im fortgeschrittenen Fußballer-Alter nichts von seiner Schusskraft eingebüßt und einen weiteren Treffer der Kategorie "Tor des Jahres" erzielt. Der 38-Jährige traf am Samstag in der polnischen Meisterschaft für Gornik Zabrze fulminant aus der Distanz in den Winkel - natürlich mit dem linken Fuß, der ihm schon so manche Auszeichnung eingebracht hat.

Anzeige
Cookie-Einstellungen

Diesmal traf Podolski in seiner Geburtsstadt Gliwice zum zwischenzeitlichen 3:0 (65.) - sein Schuss aus etwa 30 Metern war unhaltbar. Es war das dritte Saisontor für den Weltmeister von 2014.

Podolski hat bereits zweimal das Tor des Jahres erzielt. 2022 - ebenfalls für Gornik Zabrze - und 2017, bei seinem letzten Länderspiel im Trikot der deutschen Nationalmannschaft gegen England.

Rekordhalter beim Tor des Jahres ist Klaus Fischer, der die Auszeichnung dreimal erhielt. Beim Tor des Monats dagegen hat Podolski weit die Nase vorn, ein solches erzielte der frühere Kölner bereits 13-mal.

Artikel und Videos zum Thema