Karim Benzema vor Sensationstransfer? Stürmer-Star offenbar bei seinem Ex-Klub begehrt

Von Aditya Gokhale und Oliver Maywurm
karim-benzema-1200-3
© getty

Zeichnet sich ein spektakulärer Wechsel von Karim Benzema ab? Wie der Journalist Fabrice Hawkins von RMC Sport berichtet, denkt Olympique Lyon darüber nach, sich um eine Rückkehr des 36-jährigen Stürmers zu bemühen.

Anzeige
Cookie-Einstellungen

Bei seinem aktuellen Verein Al-Ittihad ist Benzema dem Vernehmen nach unzufrieden. Zuletzt häuften sich Spekulationen, der Franzose könnte Saudi-Arabien nach nur rund einem halben Jahr schon wieder verlassen.

Bezüglich des Interesses aus Lyon schreibt Hawkins jedoch auch, dass ein Transfer nur sehr kompliziert realisierbar wäre. Denn: OL, wo Benzema einst den Sprung zum Profi schaffte, verfügt eigentlich wohl nicht über die finanziellen Mittel, sich eine Verpflichtung des ehemaligen Real-Madrid-Stars leisten zu können.

Benzema, in Lyon geboren, stammt aus dem Nachwuchs von OL und feierte einst im Alter von 17 Jahren sein Ligue-1-Debüt für den französischen Topklub.

Insgesamt lief Benzema dann 148-mal für die erste Mannschaft Lyons auf (66 Tore), ehe er 2009 für 35 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte.

Vergangenen Sommer war Benzema dann ablösefrei von Real zu Al-Ittihad gewechselt. Für den saudi-arabischen Topklub hat er bislang in 20 Einsätzen zwölf Tore erzielt.

Neben Lyon wurde zuletzt auch einigen anderen namhaften Vereinen Interesse an Benzema nachgesagt. Unter anderem wurde über Wechsel zu Arsenal oder Manchester United spekuliert. Benzemas Vertrag bei Al-Ittihad läuft noch bis 2026.

Lyon könnte Benzemas Tore indes sehr gut gebrauchen. Der Serienmeister der 2000er Jahre kämpft bekanntlich überraschend gegen den Abstieg aus der Ligue 1, steht aktuell auf Relegationsplatz 16.

Artikel und Videos zum Thema