Cookie-Einstellungen

Katar zahlt ihm 180 Millionen: Das unglaubliche Beckham-Imperium

 
David Beckham hat als Fußballer ein Vermögen verdient. Seinen Verdienst hat der Engländer in unzählige Geschäfte investiert - und mit seiner Familie inzwischen ein Milliarden-Imperium aufgebaut. Ein Überblick, wie die Beckhams zum Reichtum kamen.
© getty
David Beckham hat als Fußballer ein Vermögen verdient. Seinen Verdienst hat der Engländer in unzählige Geschäfte investiert - und mit seiner Familie inzwischen ein Milliarden-Imperium aufgebaut. Ein Überblick, wie die Beckhams zum Reichtum kamen.
David Beckham war einer der schillerndsten Figuren schon in den 90er Jahren, als er bei Manchester United zu einem Topstar wurde. Seine unnachahmlichen Freistöße wurden zur Marke, sein Auftreten stilbildend - und sein Name in einem Kinofilm verewigt.
© getty
David Beckham war einer der schillerndsten Figuren schon in den 90er Jahren, als er bei Manchester United zu einem Topstar wurde. Seine unnachahmlichen Freistöße wurden zur Marke, sein Auftreten stilbildend - und sein Name in einem Kinofilm verewigt.
Er wurde aber nicht nur bei Manchester United zum Star, sondern tingelte durch illustre Adressen wie Real Madrid, AC Milan, PSG und Co. Er war ein Teil der Galaktischen bei Real und eine Attraktion bei PSG, weit vor Messi und Co.
© getty
Er wurde aber nicht nur bei Manchester United zum Star, sondern tingelte durch illustre Adressen wie Real Madrid, AC Milan, PSG und Co. Er war ein Teil der Galaktischen bei Real und eine Attraktion bei PSG, weit vor Messi und Co.
Der inzwischen 47 Jahre alte Beckham soll als Profifußballer rund 800 Millionen Dollar verdient haben und gilt als einer der bestbezahlten Sportler aller Zeiten. Doch auch danach erweiterte Beckham mit vielen Investitionen sein Portfolio. Als da wären...
© getty
Der inzwischen 47 Jahre alte Beckham soll als Profifußballer rund 800 Millionen Dollar verdient haben und gilt als einer der bestbezahlten Sportler aller Zeiten. Doch auch danach erweiterte Beckham mit vielen Investitionen sein Portfolio. Als da wären...
INTER MIAMI: Als Beckham 2007 zu Los Angeles Galaxy wechselte, sicherte er sich als Bestandteil des Vertrags ein Recht auf eine vergünstigte MLS-Franchise zu einem späteren Zeitpunkt.
© getty
INTER MIAMI: Als Beckham 2007 zu Los Angeles Galaxy wechselte, sicherte er sich als Bestandteil des Vertrags ein Recht auf eine vergünstigte MLS-Franchise zu einem späteren Zeitpunkt.
Davon machte Beckham dann tatsächlich Gebrauch und soll bei Inter Miami anfangs 25 Millionen Dollar investiert haben. Weitere Tranchen folgten in den darauffolgenden Jahren, sodass Beckham immer mehr zum Gesicht des Klubs wurde.
© getty
Davon machte Beckham dann tatsächlich Gebrauch und soll bei Inter Miami anfangs 25 Millionen Dollar investiert haben. Weitere Tranchen folgten in den darauffolgenden Jahren, sodass Beckham immer mehr zum Gesicht des Klubs wurde.
ADIDAS: Ein Überbleibsel aus Fußballer-Zeiten ist auch ein lebenslanger Vertrag mit dem deutschen Sportartikel-Hersteller, der Beckham nicht nur jährlich eine zweistellige Millionensumme überweisen soll, sondern auch Anteile an Verkäufen.
© getty
ADIDAS: Ein Überbleibsel aus Fußballer-Zeiten ist auch ein lebenslanger Vertrag mit dem deutschen Sportartikel-Hersteller, der Beckham nicht nur jährlich eine zweistellige Millionensumme überweisen soll, sondern auch Anteile an Verkäufen.
INVESTITIONEN: Doch die Einnahmen und Tätigkeiten des David Beckham bewegen sich nicht nur im Bereich Fußball. Autos, Mode, Immobilien, Esports, Beauty-Produkte und vieles mehr – Beckhams ist breit aufgestellt. Ein paar Beispiele...
© getty
INVESTITIONEN: Doch die Einnahmen und Tätigkeiten des David Beckham bewegen sich nicht nur im Bereich Fußball. Autos, Mode, Immobilien, Esports, Beauty-Produkte und vieles mehr – Beckhams ist breit aufgestellt. Ein paar Beispiele...
GUILD ESPORTS: Das Unternehmen ist eine globale, auf Fans ausgerichtete Organisation. Es betreibt eine Trainingsakademie und eine Lifestyle-Marke, die unter dem Banner Guild professionelle Spieler in Gaming-Wettbewerben einsetzt.
© Instagram
GUILD ESPORTS: Das Unternehmen ist eine globale, auf Fans ausgerichtete Organisation. Es betreibt eine Trainingsakademie und eine Lifestyle-Marke, die unter dem Banner Guild professionelle Spieler in Gaming-Wettbewerben einsetzt.
Im Mai 2020 unterzeichnete Beckham einen Vertrag mit Guild Esports, der ihm mindestens 19,78 Millionen Dollar über fünf Jahre einbringen sollte - bevor er einen weiteren Vertrag über 55 Millionen Dollar für die Teilnahme an EA Sports' FIFA 21 abschloss.
© Instagram
Im Mai 2020 unterzeichnete Beckham einen Vertrag mit Guild Esports, der ihm mindestens 19,78 Millionen Dollar über fünf Jahre einbringen sollte - bevor er einen weiteren Vertrag über 55 Millionen Dollar für die Teilnahme an EA Sports' FIFA 21 abschloss.
CELLULAR GOODS: Das Unternehmen vertreibt Gesundheits- und Schönheitsprodukte, die auf biosynthetischen Cannabinoiden basieren. Das Unternehmen wurde im August 2018 gegründet und ging 2021 an die Börse. Beckham ist drittgrößter Aktionär.
© getty
CELLULAR GOODS: Das Unternehmen vertreibt Gesundheits- und Schönheitsprodukte, die auf biosynthetischen Cannabinoiden basieren. Das Unternehmen wurde im August 2018 gegründet und ging 2021 an die Börse. Beckham ist drittgrößter Aktionär.
LUNAZ: Berichten zufolge hält Beckham einen Anteil von 10 Prozent an dem Unternehmen für die Restaurierung und Elektrifizierung von Oldtimern. Für den Autoliebhaber ist es ein Herzensprodukt, ein lukratives dazu.
© Instagram
LUNAZ: Berichten zufolge hält Beckham einen Anteil von 10 Prozent an dem Unternehmen für die Restaurierung und Elektrifizierung von Oldtimern. Für den Autoliebhaber ist es ein Herzensprodukt, ein lukratives dazu.
MODEMARKEN: Bis 2020 war Beckham Anteilseigner beim Label Kent & Curwen. Beckham war als Model und Markensprecher an den Werbekampagnen des Unternehmens beteiligt. Als die Londoner Marke Verluste schrieb, sprang Becks jedoch ab.
© getty
MODEMARKEN: Bis 2020 war Beckham Anteilseigner beim Label Kent & Curwen. Beckham war als Model und Markensprecher an den Werbekampagnen des Unternehmens beteiligt. Als die Londoner Marke Verluste schrieb, sprang Becks jedoch ab.
Doch Mode ist bei den Beckhams ein großes Thema, was natürlich auch viel an seiner Frau Victoria liegt, die nicht als Model tätig war, sondern auch in der Modewelt investierte. Beckham selbst hat eine eigene Unterwäsche-Serie bei H&M.
© getty
Doch Mode ist bei den Beckhams ein großes Thema, was natürlich auch viel an seiner Frau Victoria liegt, die nicht als Model tätig war, sondern auch in der Modewelt investierte. Beckham selbst hat eine eigene Unterwäsche-Serie bei H&M.
An Sponsoren mangelt es ihm nicht: Beckham hat weitere Partnerschaften mit Unternehmen wie Breitling, Sainsbury's, Armani, Gillette, der AIA Group und Pepsi geschlossen. Auch ein eigenes Parfüm verkaufte sich gut.
© Instagram
An Sponsoren mangelt es ihm nicht: Beckham hat weitere Partnerschaften mit Unternehmen wie Breitling, Sainsbury's, Armani, Gillette, der AIA Group und Pepsi geschlossen. Auch ein eigenes Parfüm verkaufte sich gut.
DB VENTURES: Fast alle Investitionen werden über Beckhams Investmentgesellschaft DB Ventures getätigt. Diese wird von Beckham und seinem besten Freund, dem ehemaligen Fußballagenten David Gardner, geleitet.
© getty
DB VENTURES: Fast alle Investitionen werden über Beckhams Investmentgesellschaft DB Ventures getätigt. Diese wird von Beckham und seinem besten Freund, dem ehemaligen Fußballagenten David Gardner, geleitet.
Zu DB Ventures gehören auch Beckhams Whiskymarke Haig Club, all seine Werbeverträge, eine Vereinbarung mit dem Fitness-Kette F45 Training sowie sein Vertrag, das Gesicht der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar zu sein. Zu Letzterem später mehr.
© Instagram
Zu DB Ventures gehören auch Beckhams Whiskymarke Haig Club, all seine Werbeverträge, eine Vereinbarung mit dem Fitness-Kette F45 Training sowie sein Vertrag, das Gesicht der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar zu sein. Zu Letzterem später mehr.
Die Gesellschaft DB Ventures ist inzwischen so lukrativ, dass längst andere Investoren aufmerksam wurden. Medienberichten zu Folge erwarb die Authentic Brands Group 55 Prozent der Anteile für 270,9 Millionen Dollar.
© getty
Die Gesellschaft DB Ventures ist inzwischen so lukrativ, dass längst andere Investoren aufmerksam wurden. Medienberichten zu Folge erwarb die Authentic Brands Group 55 Prozent der Anteile für 270,9 Millionen Dollar.
IMMOBILIEN: Geld, das er sicherlich in weitere Immobilien investieren kann. Schon jetzt verfügt er über umfangreiches Portfolio mit Objekten in London, Miami, Paris und vielen mehr.
© getty
IMMOBILIEN: Geld, das er sicherlich in weitere Immobilien investieren kann. Schon jetzt verfügt er über umfangreiches Portfolio mit Objekten in London, Miami, Paris und vielen mehr.
KATAR: Während viele Geschäfte geräuschlos ablaufen, hat sich Beckham mit dieser nicht viele Freunde gemacht. Beckham sollte nicht nur das Gesicht der WM 2022 werden, sondern auch über zehn Jahre als Botschafter dienen. Vertragshöhe: 180 Millionen Euro.
© getty
KATAR: Während viele Geschäfte geräuschlos ablaufen, hat sich Beckham mit dieser nicht viele Freunde gemacht. Beckham sollte nicht nur das Gesicht der WM 2022 werden, sondern auch über zehn Jahre als Botschafter dienen. Vertragshöhe: 180 Millionen Euro.
Heftige Kritik fing sich Beckham mit dem Deal ein: Er würde beim "Sportswashing" des WM-Gastgebers helfen. Und das als UNICEF-Botschafter.
© getty
Heftige Kritik fing sich Beckham mit dem Deal ein: Er würde beim "Sportswashing" des WM-Gastgebers helfen. Und das als UNICEF-Botschafter.
DIE BECKHAMS: Nicht nur David, sondern die gesamte Familie ist in der Geschäftswelt stark aufgestellt. Ob Victoria Beckham oder ihre Söhne – sie alle sind in ihren Geschäftsbereichen erfolgreich und schafften so milliardenschweres Familienimperium.
© getty
DIE BECKHAMS: Nicht nur David, sondern die gesamte Familie ist in der Geschäftswelt stark aufgestellt. Ob Victoria Beckham oder ihre Söhne – sie alle sind in ihren Geschäftsbereichen erfolgreich und schafften so milliardenschweres Familienimperium.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung