Cookie-Einstellungen
Fussball

Niederlande: Ronald Koeman löst Louis van Gaal nach der WM in Katar als Bondscoach ab

SID
Ronald Koeman, Niederlande

Ronald Koeman kehrt zur niederländischen Nationalmannschaft zurück und beerbt nach der WM in Katar (21. November bis 18. Dezember) den erkrankten Bondscoach Louis van Gaal. Das gab der dreimalige Vize-Weltmeister am Mittwoch bekannt.

Koeman (59) erhält einen Vertrag bis 2026. Er hatte Oranje bereits von Februar 2018 bis Mitte 2020 gecoacht, dann aber in Richtung FC Barcelona verlassen. Dort war er im vergangenen Oktober entlassen worden. Van Gaal hatte vor wenigen Tagen öffentlich gemacht, dass er an Prostatakrebs erkrankt ist.

Er habe die Elftal damals "nicht aus Unzufriedenheit verlassen", betonte Koeman, und wolle den erfolgreichen Weg "fortsetzen". Dass er van Gaal ablösen werde, habe laut Verband nichts mit dessen Erkrankung zu tun. Vielmehr ende van Gaals Vertrag mit der kommenden WM, Koeman sei deshalb bereits im Januar kontaktiert worden.

"Das ist eine sehr vernünftige Entscheidung", sagte van Gaal (70) über seinen Erben: "Vor einem Jahr war ich der einzige zur Verfügung stehende Kandidat mit den erforderlichen Qualifikationen, jetzt ist das Ronald Koeman."

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung