Cookie-Einstellungen
Fussball

Ohne Robert Lewandowski: Polen sichert spätes Remis in Schottland

SID
Piatek erzielt den Ausgleich.

Ohne Weltfußballer Robert Lewandowski hat die polnische Fußball-Nationalmannschaft einen kleinen Stimmungsdämpfer vor dem Play-off-Finale zur WM-Qualifikation in der kommenden Woche gerade so vermieden. Die Polen trennten sich am Donnerstagabend im Testspiel in Schottland mit 1:1 (0:0).

Der Ex-Herthaner Krzysztof Piatek traf in der Nachspielzeit (90.+4) per Elfmeter zum Ausgleich. Arsenal-Profi Kieran Tierney (68.) hatte die Gastgeber im Hampden Park in Glasgow in Führung gebracht.

Am Dienstag (20.45 Uhr/DAZN) kämpft Polen gegen Schweden um ein Ticket für die WM in Katar. Das Team um Bayern-Star Lewandowski war nach dem Ausschluss Russlands kampflos in das Play-off-Finale eingezogen, Schottland sollte im Halbfinale am Donnerstag eigentlich auf die Ukraine treffen. Ein neuer Termin für diese Partie steht laut FIFA noch nicht fest, angedacht ist das Fenster vom 2. bis zum 14. Juni. Ob die Ukraine angesichts der russischen Invasion im eigenen Land spielfähig ist, ist aber noch offen.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung