Cookie-Einstellungen

Barca-Neuzugang grüßt von oben: Die höchsten Ausstiegsklauseln im Fußball

 
Ferran Torres ist von Manchester City zum FC Barcelona gewechselt. In seinem Fünfeinhalbjahresvertrag ist eine astronomische Ausstiegsklausel verankert - kaum eine andere ist höher. SPOX zeigt das Ranking.
© getty

Ferran Torres wechselt zum neuen Jahr von Manchester City zum FC Barcelona. In seinem Fünfeinhalbjahresvertrag ist eine astronomische Ausstiegsklausel verankert, was ihn in die oberste Riege hievt. SPOX zeigt das Ranking.

Übrigens: Kylian Mbappe, Lionel Messi oder Neymar werden in dieser Liste nicht auftauchen, was einen einfachen Grund hat: In Frankreich sind Ausstiegsklauseln verboten. In England sind sie aber zugelassen. Harry Kane beispielsweise hat trotzdem keine.
© getty
Übrigens: Kylian Mbappe, Lionel Messi oder Neymar werden in dieser Liste nicht auftauchen, was einen einfachen Grund hat: In Frankreich sind Ausstiegsklauseln verboten. In England sind sie aber zugelassen. Harry Kane beispielsweise hat trotzdem keine.
PLATZ 19 - PAULO DYBALA (Juventus Turin): 70 Millionen Euro
© getty
PLATZ 19 - PAULO DYBALA (Juventus Turin): 70 Millionen Euro
PLATZ 18 - ERLING HAALAND (Borussia Dortmund): 80 Millionen Euro
© getty
PLATZ 18 - ERLING HAALAND (Borussia Dortmund): 80 Millionen Euro
PLATZ 17 - BRUNO FERNANDES (Manchester United): 100 Millionen Euro
© getty
PLATZ 17 - BRUNO FERNANDES (Manchester United): 100 Millionen Euro
PLATZ 16 - KEVIN DE BRUYNE (Manchester City): 250 Millionen Euro
© getty
PLATZ 16 - KEVIN DE BRUYNE (Manchester City): 250 Millionen Euro
PLATZ 13 - SERGI ROBERTO (FC Barcelona): 500 Millionen Euro
© getty
PLATZ 13 - SERGI ROBERTO (FC Barcelona): 500 Millionen Euro
PLATZ 13 - GERARD PIQUE (FC Barcelona): 500 Millionen Euro
© getty
PLATZ 13 - GERARD PIQUE (FC Barcelona): 500 Millionen Euro
PLATZ 13 - GARETH BALE (Real Madrid): 500 Millionen Euro
© getty
PLATZ 13 - GARETH BALE (Real Madrid): 500 Millionen Euro
PLATZ 11 - ISCO (Real Madrid): 700 Millionen Euro
© getty
PLATZ 11 - ISCO (Real Madrid): 700 Millionen Euro
PLATZ 11 - MARCO ASENSIO (Real Madrid): 700 Millionen Euro
© getty
PLATZ 11 - MARCO ASENSIO (Real Madrid): 700 Millionen Euro
PLATZ 8 - BRAHIM DIAZ (AC Milan, Leihgabe von Real Madrid): 750 Millionen Euro
© getty
PLATZ 8 - BRAHIM DIAZ (AC Milan, Leihgabe von Real Madrid): 750 Millionen Euro
PLATZ 8 - LUKA MODRIC (Real Madrid): 750 Millionen Euro
© getty
PLATZ 8 - LUKA MODRIC (Real Madrid): 750 Millionen Euro
PLATZ 8 - FEDERICO VALVERDE (Real Madrid): 750 Millionen Euro
© getty
PLATZ 8 - FEDERICO VALVERDE (Real Madrid): 750 Millionen Euro
PLATZ 7 - ANTOINE GRIEZMANN (Atletico Madrid, Leihgabe vom FC Barcelona): 800 Millionen Euro
© getty
PLATZ 7 - ANTOINE GRIEZMANN (Atletico Madrid, Leihgabe vom FC Barcelona): 800 Millionen Euro
PLATZ 6 - DAVID ALABA (Real Madrid): 850 Millionen Euro
© getty
PLATZ 6 - DAVID ALABA (Real Madrid): 850 Millionen Euro
PLATZ 2 - PEDRI (FC Barcelona): 1 Milliarde Euro - verlängerte seinen Vertrag kürzlich bis 2026
© getty
PLATZ 2 - PEDRI (FC Barcelona): 1 Milliarde Euro - verlängerte seinen Vertrag kürzlich bis 2026
PLATZ 2 - ANSU FATI (FC Barcelona): 1 Milliarde Euro - verlängerte seinen Vertrag kürzlich bis 2027
© getty
PLATZ 2 - ANSU FATI (FC Barcelona): 1 Milliarde Euro - verlängerte seinen Vertrag kürzlich bis 2027
PLATZ 2 - KARIM BENZEMA (Real Madrid): 1 Milliarde Euro
© getty
PLATZ 2 - KARIM BENZEMA (Real Madrid): 1 Milliarde Euro
PLATZ 2 - FERRAN TORRES (FC Barcelona): 1 Milliarde Euro
© getty
PLATZ 2 - FERRAN TORRES (FC Barcelona): 1 Milliarde Euro
PLATZ 1 - VINICIUS JUNIOR (Real Madrid): 1,1 Milliarden Euro - diese Ablösesumme soll einem Medienbericht zufolge in seinem neuen Vertrag verankert werden. Sein neues Arbeitspapier soll er schon bald unterschreiben.
© imago images
PLATZ 1 - VINICIUS JUNIOR (Real Madrid): 1,1 Milliarden Euro - diese Ablösesumme soll einem Medienbericht zufolge in seinem neuen Vertrag verankert werden. Sein neues Arbeitspapier soll er schon bald unterschreiben.
FAZIT: Da die spanischen Klubs dazu verpflichtet sind, in den Verträgen ihrer Spieler eine Ausstiegsklausel zu verankern, ist dieses Ergebnis nicht überraschend. Somit besitzt Kevin De Bruyne die höchste bekannte Freigabesumme außerhalb Spaniens.
© getty
FAZIT: Da die spanischen Klubs dazu verpflichtet sind, in den Verträgen ihrer Spieler eine Ausstiegsklausel zu verankern, ist dieses Ergebnis nicht überraschend. Somit besitzt Kevin De Bruyne die höchste bekannte Freigabesumme außerhalb Spaniens.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung