Cookie-Einstellungen

Transfer-News: Gerüchte und Deals am 21. Januar

 
Seit dem 2. Januar hat das Winter-Transferfenster geöffnet. Bis zum 1. Februar können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu den Gerüchten und fixen Transfers am 21. Januar.
© getty
Seit dem 2. Januar hat das Winter-Transferfenster geöffnet. Bis zum 1. Februar können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu den Gerüchten und fixen Transfers am 21. Januar.
JULIAN DRAXLER (Paris Saint-Germain): Der Deutsche hat bei PSG in dieser Saison noch nicht richtig Fahrt aufgenommen und gilt laut dem kicker erneut als Wechselkandidat. Bei Hertha BSC soll der Offensivspieler weiterhin ein Thema sein.
© getty
JULIAN DRAXLER (Paris Saint-Germain): Der Deutsche hat bei PSG in dieser Saison noch nicht richtig Fahrt aufgenommen und gilt laut dem kicker erneut als Wechselkandidat. Bei Hertha BSC soll der Offensivspieler weiterhin ein Thema sein.
MANU KONE (Borussia Mönchengladbach): Der Wechsel des 19-jährige zentrale Mittelfeldspielers vom FC Toulouse zu Borussia Mönchengladbach ist fix. Er hat einen Vertrag bis 2025 unterschrieben und wird noch bis Saisonende an Toulouse zurückverliehen.
© getty
MANU KONE (Borussia Mönchengladbach): Der Wechsel des 19-jährige zentrale Mittelfeldspielers vom FC Toulouse zu Borussia Mönchengladbach ist fix. Er hat einen Vertrag bis 2025 unterschrieben und wird noch bis Saisonende an Toulouse zurückverliehen.
ERIC Garcia (Manchester City): Laut der spanischen Sport will der FC Barcelona die Rückkehr des Eigengewächses in der kommenden Woche als fix vermelden. Schon mehrfach wurde berichtet, dass er mit seinem Ex-Klub einig sei.
© getty
ERIC Garcia (Manchester City): Laut der spanischen Sport will der FC Barcelona die Rückkehr des Eigengewächses in der kommenden Woche als fix vermelden. Schon mehrfach wurde berichtet, dass er mit seinem Ex-Klub einig sei.
Franck Ribery (AC Florenz): Laut der Gazzetta dello Sport steht der Franzose vor einem Abschied aus Florenz im Sommer. Dem Bericht nach wollen weder Ribery noch der Klub den auslaufenden Vertrag verlängern.
© imago images / Uk Sports Pics Ltd
Franck Ribery (AC Florenz): Laut der Gazzetta dello Sport steht der Franzose vor einem Abschied aus Florenz im Sommer. Dem Bericht nach wollen weder Ribery noch der Klub den auslaufenden Vertrag verlängern.
AHMED KUTUCU (Schalke 04): Nach Sky-Informationen hat sich der Nachwuchstürmer bereits von seinen Teamkollegen und Trainern verabschiedet und wird in die Niederlande zu Heracles Almelo verliehen.
© getty
AHMED KUTUCU (Schalke 04): Nach Sky-Informationen hat sich der Nachwuchstürmer bereits von seinen Teamkollegen und Trainern verabschiedet und wird in die Niederlande zu Heracles Almelo verliehen.
RAFINHA (Olympiakos): Die Rückkehr des Abwehrspielers zu Schalke 04 ist wohl vom Tisch. Er soll den Knappen angeboten worden sein, diese seien aber "nicht wirklich begeistert. Seitdem ist es auch nicht mehr wirklich vorwärtsgegangen", schreibt Sky.
© imago images / Sven Simon
RAFINHA (Olympiakos): Die Rückkehr des Abwehrspielers zu Schalke 04 ist wohl vom Tisch. Er soll den Knappen angeboten worden sein, diese seien aber "nicht wirklich begeistert. Seitdem ist es auch nicht mehr wirklich vorwärtsgegangen", schreibt Sky.
JEAN-PHILIPPE MATETA (Crystal Palace): Der Wechsel des Stürmers von Mainz 05 zu Crystal Palace ist fix. Mateta wechselt auf Leihbasis bis Sommer 2022 in die Premier League, ehe er für 17 Mio. fest verpflichtet werden kann.
© getty
JEAN-PHILIPPE MATETA (Crystal Palace): Der Wechsel des Stürmers von Mainz 05 zu Crystal Palace ist fix. Mateta wechselt auf Leihbasis bis Sommer 2022 in die Premier League, ehe er für 17 Mio. fest verpflichtet werden kann.
DANIEL GINCZEK (VfL Wolfsburg): Laut der Bild hat der 1. FC Köln Interesse an dem Stürmer, allerdings gibt es finanzielle Hürden. Aber dennoch hat Sportchef Horst Heldt "den Transfer längst nicht abgeschrieben“ und hofft auf eine Leihe bis Saisonende.
© getty
DANIEL GINCZEK (VfL Wolfsburg): Laut der Bild hat der 1. FC Köln Interesse an dem Stürmer, allerdings gibt es finanzielle Hürden. Aber dennoch hat Sportchef Horst Heldt "den Transfer längst nicht abgeschrieben“ und hofft auf eine Leihe bis Saisonende.
JETRO WILLEMS (Eintracht Frankfurt): Laut dem kicker steht ein Abgang des 26-Jährigen bevor, englischen Medien zufolge ist Newcastle United Favorit auf eine Verpflichtung. Bereits in der vergangenen Saison war er an die Magpies ausgeliehen.
© getty
JETRO WILLEMS (Eintracht Frankfurt): Laut dem kicker steht ein Abgang des 26-Jährigen bevor, englischen Medien zufolge ist Newcastle United Favorit auf eine Verpflichtung. Bereits in der vergangenen Saison war er an die Magpies ausgeliehen.
MARTIN ÖDEGAARD (Real Madrid): Der Youngster kommt bei den Königlichen nicht zum Zug und soll um eine Freigabe gebeten haben. Laut Sky Sport soll Arsenal-Coach Mikel Arteta bei Real bezüglich einer Leihe des Norwegers angefragt haben.
© getty
MARTIN ÖDEGAARD (Real Madrid): Der Youngster kommt bei den Königlichen nicht zum Zug und soll um eine Freigabe gebeten haben. Laut Sky Sport soll Arsenal-Coach Mikel Arteta bei Real bezüglich einer Leihe des Norwegers angefragt haben.
ALEJANDRO GOMEZ (32, Atalanta): Nach Informationen des kicker soll Hertha BSC sich nach mit dem Offensivspieler erkundigt haben. In Bergamo wurde der zuletzt wegen eines Streits mit Trainer Gasperini nicht mehr berücksichtigt.
© getty
ALEJANDRO GOMEZ (32, Atalanta): Nach Informationen des kicker soll Hertha BSC sich nach mit dem Offensivspieler erkundigt haben. In Bergamo wurde der zuletzt wegen eines Streits mit Trainer Gasperini nicht mehr berücksichtigt.
NIKLAS SÜLE (FC Bayern): Nach zuletzt schwachen Leistungen ist der Innenverteidigung bei den Bayern wohl angezählt. Laut dem kicker spielt der 25-Jährige "auf Bewährung". Sein Vertrag läuft 2022 aus.
© imago images
NIKLAS SÜLE (FC Bayern): Nach zuletzt schwachen Leistungen ist der Innenverteidigung bei den Bayern wohl angezählt. Laut dem kicker spielt der 25-Jährige "auf Bewährung". Sein Vertrag läuft 2022 aus.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung