-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Testspiel: VfB Stuttgart gegen FC Liverpool (0:3) zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX

Der VfB Stuttgart hat zum Auftakt seines Trainingslager in Österreich gegen den FC Liverpool getestet. Das Team von Jürgen Klopp setzte sich mit 3:0 durch. Hier könnt Ihr die Partie im Liveticker nachlesen.

Der VfB Stuttgart zeigte gegen den FC Liverpool, der in rund einer Woche den englischen Supercup gegen den FC Arsenal bestreiten wird, ein ordentliches Testspiel. Das Team von Jürgen Klopp begann zunächst in Bestbesetzung und wurde dann zur Halbzeit munter durchgewechselt.

Beim VfB kam vor allem durch die Einwechslung von Nicolas Gonzalez Schwung in die Partie. In Folge spielten sich die Schwaben einige Chancen heraus, nur der richtige Abschluss fehlte.

Testspiel: VfB Stuttgart gegen FC Liverpool (0:3) zum Nachlesen im Liveticker

  • Tore: 0:1 Firmino (15.), 0:2 Keita (40.), 0:3 Brewster (68.)

90.: Das Spiel ist aus!

86.: Dem VfB mangelt es am Abschluss. Al Ghaddioui kann aus 16 Metern schießen, braucht aber zu lange und verliert am Ende den Ball.

84.: Immer wenn Grujic und Elliott kombinieren dürfen, wird es gefährlich.

81.: Klasse Spielzug der Reds! Minamino tanzt sich auf der linken Seite durch und bringt eine Flanke in die Mitte. Milner legt nochmal auf Elliott auf, der wieder auf Milner chipt. Den Abschluss des Engländers kann Kobel aber parieren.

76.: Seit der Einwechslung von Gonzalez geht für den VfB viel mehr nach vorne. Ein Treffer wäre jetzt verdient.

74.: Gleich eine noch bessere Chance hinterher. Diesmal darf Coulibaly mal abziehen. Wieder ist Adrian zur Stelle.

72.: Beste Chance des Spiels für den VfB: Gonzalez zieht in die Mitte und schließt ab. Adrian muss sich strecken, kann ihn aber abwehren.

69.: Auch Klopp wechselt nochmal: Koumetio ist nun im Spiel.

69.: Doppelwechsel beim VfB: Mack, Al Ghaddioui und Gonzalez kommen für Endo, Stenzel und Anton.

Testspiel: Brewster trifft für den FC Liverpool

68. TOR FÜR LIVERPOOL! Brewster trifft! Grujic kann im Strafraum auf Milner auflegen, der nochmal auf Brewster spielt. Der Waliser muss nur noch einschieben.

65.: Guter Ball von Philipp Klement auf Borna Sosa, der legt in die Mitte. Der Pass wird aber abgeblockt, sonst wäre Kalajdzic bereit gewesen.

62.: Stuttgart ein bisschen neu aufgestellt probiert immer wieder, sich spielerisch zu lösen. Auf dem Boden gelingt dies nicht immer.

58.: Nun gibt es den Wechsel: Aidonis, Coulibaly, Kalajdzic und Egloff ersetzen Castro, Kaminski, Klimowicz und Wamangituka.

55.: Der VfB vertraut noch seiner Stammelf, doch ein Viererwechsel bahnt sich langsam an.

52.: Die Reds kontrollieren und verwalten hier das Spielgeschehen. Vor allem James Milner treibt die Seinen an.

49.: Grujic leitet mit einem feinen Außenristpass einen Angriff der Reds ein. Tamikas kann daraus aber keinen Profit schlagen und bringt den Ball nicht an den Mann.

48.: Pünktlich zum Beginn der zweiten Hälfte hat der Regen aufgehört.

46.: Die Reds tauschen die komplette Mannschaft. So laufen die Reds nun auf: Adrian - Hoever, Phillips, van den Berg, Tamikas - Wijnaldum, Milner, Grujic - Minamino, Brewster, Elliott

46.: Bei den Schwaben kommt zur neuen Halbzeit Klement für Didavi ins Spiel.

Testspiel: VfB Stuttgart gegen FC Liverpool im Liveticker - 0:2 zur Halbzeit

Halbzeit: Liverpool kontrolliert die Partie. Je nach Anstrengungen kommen die Reds auch immer wieder an den Sechzehner der Schwaben, die eigentlich ganz ordentlich sehen. Sobald die Reds aber mal anziehen, wird es für den VfB gefährlich. Stuttgart spielt sich auch ab und zu mal vorne. Lediglich ein Abschluss von Thommy konnte gefährlich werden. Wenig später musste Thommy verletzungsbedingt ausgewechselt werden, auch Massimo musste deswegen runter.

45.: Pünktlich geht es in die Halbzeit.

44.: Massimo musste nun ebenfalls ausgewechselt werden. Für ihn spielt Sosa.

43.: Gute Flanke von Stenzel in den Strafraum. Wamangituka kann den Kopfball aber nicht drücken.

Testspiel: Keita erhöht für FC Liverpool

40.: TOR FÜR LIVERPOOL! Naby Keita dribbelt sich in den Strafraum vor und schließt dann per Picke ab.

38.: Aus einem Freistoß heraus entwickelt sich die nächste Chance für Liverpool. Van Dijk setzt einen Kopfball aber über den Kasten.

36.: Nun scheint es Massimo erwischt haben. Der 19-Jährige humpelt vom Platz und wird hierbei von Sadio Mane gestützt.

33.: Der VfB hat nun mehr Ballbesitzphasen und spielt sich immer mal wieder an den Strafraum vor. Dort fehlt aber die Entschlossenheit.

33.: Für Thommy geht nicht weiter, für ihn ist nun Churlinov im Spiel.

31.: Das Spiel läuft weiter, aber für Thommy sieht es nicht gut aus.

29.: Joe Gomez fährt im Zweikampf gegen Erik Thommy mal den Körper aus. Der Stuttgarter kracht gegen eine Bande. Das tat weh! Gomez sieht daher auch die Gelbe Karte.

27.: Sadio Mane echauffiert sich über eine Situation im Strafraum. Als er einen Ball in die Mitte bringen will, streift der Ball den Arm von Anton. Einen Elfmeterpfiff bekommt er aber nicht.

25.: Man merkt den Reds an, dass sie ein bislang siebentägiges Trainingslager in den Knochen haben. Der Platz ist durch den Platzregen allerdings sehr tief. Von daher fällt es den Reds schwer, den bekannten Kombinationsfußball zu spielen.

22.: Erik Thommy taucht mal gefährlich im LFC-Strafraum auf. Er dribbelt von der linken Seite in die Mitte und zieht von dort aus ab. Der Ball geht nur knapp am Pfosten vorbei.

20.: Das Positionsspiel bei Liverpool sieht mittlerweile immer besser aus. Vor allem über die linke Seite mit Robertson geht viel.

17.: Der VfB hat es bis zu diesem Zeitpunkt nicht schlecht gemacht. Im 3-4-3 agierend stellte man eigentlich die Reds gut zu.

Testspiel gegen VfB: Firmino bringt Liverpool in Führung

15.: TOR FÜR LIVERPOOL! Curtis Jones darf im Strafraum den Ball annehmen. Das Mittelfeldtalente zieht auf, lässt drei Stuttgarter stehen und legt dann in die Mitte auf Firmino auf.

11.: Wenn Liverpool aber mal Räume bekommt, geht es schnell. Eine scharfe Hereingabe von Mane kann Anton gerade noch per Grätsche klären. Firmino stand einschussbereit dahinter.

9.: Bislang fällt des Reds noch nicht viel ein. Der VfB steht kompakt und macht sogar mehr in der Vorwärtsbewegung.

6.: Die erste Ecke des Spiels erhält aber der VfB. Die Hereingabe kommt aber zu kurz und kann so problemlos geklärt sein.

4.: Die erste offensive Annäherung der Reds. Keita verlagert aus der eigenen Hälfte auf Robertson, der nach vorne marschiert. Die Flanke des Schotten findet aber noch nicht ihr Ziel.

2.: Der FC Liverpool schiebt in der Anfangsphase viel mit dem Ball herum. Jürgen Klopp hat vor dem Spiel schon angekündigt, dass in den jeweiligen Hälften unterschiedliche Teams zum Einsatz kommen werden.

1.: In Kitzbühel herrscht strömender Regen.

1.: Los geht es!

Testspiel: VfB Stuttgart gegen FC Liverpool heute im Liveticker - Vor Beginn

Die Aufstellungen:

  • Stuttgart: Kobel - Anton, Kaminski, Stenzel - Massimo, Castro, Endo, Thommy - Wamangituka, Klimowicz, Didavi
  • Liverpool: Alisson - Williams, Gomez, van Dijk, Robertson - Fabinho, Keita, Jones - Salah, Firmino, Mane

LFC-Bank:

  • Adrian, Kelleher, Wijnaldum, Milner, Grujic, Minamino, Tsimikas, Brewster, Phillips, Hoever, Elliott, Van den Berg, Koumetio

Vor Beginn:

Die Mannschaften betreten den Rasen. Gleich geht es hier los.

Vor Beginn:

Jürgen Klopp lässt fast seine erste Garde spielen. Bei den Stuttgart sind einige Personen, die er noch aus Dortmunder Tage kennt. Wurde bereits alles auf einem Foto festgehalten.

Vor Beginn:

Das Team von Trainer Jürgen Klopp dagegen weilt bereits seit dem 15. August in Österreich. Noch bis Dienstag werden sich die Reds auf den Premier-League-Saisonstart am 12. September vorbereiten.

Vor Beginn:

Seit dem heutigen Samstagmorgen befinden sich die Schwaben im Trainingslager. Am morgigen Sonntag findet dann die erste Trainingseinheit statt.

Vor Beginn:

Beide Mannschaften halten zurzeit ihr Trainingslager in Österreich ab. Austragungsort für das Spiel ist daher das Stadion des FC Kitzbühel.

Vor Beginn:

Herzlich willkommen zum Liveticker. Anpfiff zum Testspiel ist heute um 18 Uhr.

Stuttgart vs. Liverpool: Wo kann ich das Testspiel im TV und Livestream sehen?

Die Partie wird live auf ServusTV zu sehen sein. Ihr könnt das Spiel auch via Livestream sehen.

Alternativ bietet der FC Liverpool eine eigene Übertragung auf dem hauseigenen LFCTV an.

VfB Stuttgart: Der Sommerfahrplan im Überblick

Das sind die weiteren Termine in der Saisonvorbereitung der Schwaben. Als nächstes steht der "Helden-Cup" für einen guten Zweck in Österreich auf dem Programm.

Datum, UhrzeitGegner
Mittwoch, 26. August (16 Uhr)Hamburger SV
Samstag, 29. August (15 Uhr)Arminia Bielefeld
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung