Fussball

Barca-Legende Xavi positiv auf Corona getestet

SID
Barca-Legende Xavi trainiert den katarischen Meister Al-Sadd.

Barca-Legende Xavi hat sich mit dem Coronavirus infiziert und wird seinem Team Al-Sadd SC beim Restart in Katars Fußball-Liga fehlen.

"Vor einigen Tagen wurde ich beim letzten COVID-19-Test positiv getestet", zitierte der Verein den Trainer bei Twitter: "Glücklicherweise geht es mir gut, aber ich werde isoliert bleiben, bis ich Entwarnung bekomme." Beim Spiel gegen Al Khor am Samstag wird der 40-Jährige von seinem Co-Trainer David Prats vertreten.

Xavi kündigte an, in Absprache mit den nationalen Gesundheitsbehörden seine Arbeit "schnellstmöglich" wieder aufzunehmen.

Der einstige spanische Weltklassespieler hatte vor gut drei Wochen überraschend seinen Vertrag bei Al-Sadd bis 2021 verlängert, obwohl er seit langer Zeit als Wunschkandidat seines Ex-Klubs FC Barcelona gehandelt wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung