Transfer-News: Die Gerüchte und Top-Deals am 30. Juli

 
Seit dem 15. Juli läuft die zweite Phase des Transferfensters. Bis zum 5. Oktober können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 30. Juli.
© getty
Seit dem 15. Juli läuft die zweite Phase des Transferfensters. Bis zum 5. Oktober können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 30. Juli.
LUIS SUAREZ: Laut einem Bericht der spanischen Zeitung Mundo Deportivo ist David Beckhams Klub Inter Miami an dem Uruguayer interessiert. Beim FC Barcelona steht Suarez noch bis 2021 unter Vertrag, mit einer Klausel sogar bis 2022.
© imago images / Agiencia EFE
LUIS SUAREZ: Laut einem Bericht der spanischen Zeitung Mundo Deportivo ist David Beckhams Klub Inter Miami an dem Uruguayer interessiert. Beim FC Barcelona steht Suarez noch bis 2021 unter Vertrag, mit einer Klausel sogar bis 2022.
Bereits letzten Sommer hatte Landsmann Nico Lodeiro von den Seattle Sounders erklärt, dass Suarez sich einen Wechsel in die MLS vorstellen könnte. "Er stellt immer wieder Fragen dazu. Ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis er hier ist.“
© imago images / ZUMA Wire
Bereits letzten Sommer hatte Landsmann Nico Lodeiro von den Seattle Sounders erklärt, dass Suarez sich einen Wechsel in die MLS vorstellen könnte. "Er stellt immer wieder Fragen dazu. Ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis er hier ist.“
RAFAEL: Nach seinem Aus bei Borussia Mönchengladbach könnte sich der 35-Jährige einen Verbleib im Rheinland vorstellen. Das bei Fortuna Düsseldorf, wie er der Bild erzählte: "Das kann ich mir super vorstellen. Ein toller Klub mit viel Geschichte."
© imago images / Jan Huebner
RAFAEL: Nach seinem Aus bei Borussia Mönchengladbach könnte sich der 35-Jährige einen Verbleib im Rheinland vorstellen. Das bei Fortuna Düsseldorf, wie er der Bild erzählte: "Das kann ich mir super vorstellen. Ein toller Klub mit viel Geschichte."
MARIO GÖTZE: Der Technische Direktor der L.A. Galaxy hat im kicker erklärt, dass Götze für "viele MLS-Klubs interessant" wäre. Der Weltmeister von 2014 müsste allerdings auf Gehalt verzichten. In Dortmund soll Götze 10 Mio. Euro verdient haben.
© imago images / Poolfoto
MARIO GÖTZE: Der Technische Direktor der L.A. Galaxy hat im kicker erklärt, dass Götze für "viele MLS-Klubs interessant" wäre. Der Weltmeister von 2014 müsste allerdings auf Gehalt verzichten. In Dortmund soll Götze 10 Mio. Euro verdient haben.
OLIVER BAUMANN: Der Torhüter hat seinen Vertrag bei der TSG Hoffenheim um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert. TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen sieht in Baumann „einen der stärksten Torhüter der Liga und verlässlichen Eckpfeiler des Teams".
© imago images / Poolfoto
OLIVER BAUMANN: Der Torhüter hat seinen Vertrag bei der TSG Hoffenheim um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert. TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen sieht in Baumann „einen der stärksten Torhüter der Liga und verlässlichen Eckpfeiler des Teams".
BERNARD TEKPETEY: Die Leihgabe von Schalke wechselt für zwei Jahre auf Leihbasis zum bulgarischen Klub Ludogorets Razgard ausgeliehen. Sein Ex-Klub Fortuna Düsseldorf soll für die Auflösung der Leihe von S04 mit 200.000 Euro entschädigt werden.
© imago images / RHR-Foto
BERNARD TEKPETEY: Die Leihgabe von Schalke wechselt für zwei Jahre auf Leihbasis zum bulgarischen Klub Ludogorets Razgard ausgeliehen. Sein Ex-Klub Fortuna Düsseldorf soll für die Auflösung der Leihe von S04 mit 200.000 Euro entschädigt werden.
MAX AARONS: Laut dem kicker liegen dem 20-jährigen Außenverteidiger mehrere Angebote aus der Premier League vor. Dem Bericht zufolge wird er auf der Insel bleiben. Zuletzt hatte Sky berichtet, dass der FCB den Berater von Aarons kontaktiert habe.
© imago images / Focus Images
MAX AARONS: Laut dem kicker liegen dem 20-jährigen Außenverteidiger mehrere Angebote aus der Premier League vor. Dem Bericht zufolge wird er auf der Insel bleiben. Zuletzt hatte Sky berichtet, dass der FCB den Berater von Aarons kontaktiert habe.
TIM KLEINDIENST: Der Transfer des 24-Jährigen vom 1. FC Heidenheim zur KAA Gent wurde bestätigt. Der belgische Vizemeister hatte erst kürzlich auch Niklas Dorsch verpflichtet.
© imago images / Sportfoto Rudel
TIM KLEINDIENST: Der Transfer des 24-Jährigen vom 1. FC Heidenheim zur KAA Gent wurde bestätigt. Der belgische Vizemeister hatte erst kürzlich auch Niklas Dorsch verpflichtet.
PATRICK ERRAS: Werder Bremen hat offenbar den defensiven Mittelfeldspieler verpflichtet. Wie die Bild-Zeitung meldet, erhält der 25-Jährige an der Weser einen Vertrag bis 2023. Erras hatte seinen Vertrag in Nürnberg nicht verlängert und ist vereinslos.
© imago images / Zink
PATRICK ERRAS: Werder Bremen hat offenbar den defensiven Mittelfeldspieler verpflichtet. Wie die Bild-Zeitung meldet, erhält der 25-Jährige an der Weser einen Vertrag bis 2023. Erras hatte seinen Vertrag in Nürnberg nicht verlängert und ist vereinslos.
NICOLAS GONZALEZ: Laut den Stuttgarter Nachrichten erwägen der BVB und Hertha BSC einen Transfer. Neben den Buli-Klubs sollen u.a. die Mailänder-Klubs, der SSC Neapel und Leeds United interessiert sein.
© imago images / Pressefoto Baumann
NICOLAS GONZALEZ: Laut den Stuttgarter Nachrichten erwägen der BVB und Hertha BSC einen Transfer. Neben den Buli-Klubs sollen u.a. die Mailänder-Klubs, der SSC Neapel und Leeds United interessiert sein.
1 / 1
Werbung
Werbung