Fussball

Chinesische Super League soll spätestens im Juli starten

SID
In China könnte bereits im Juni wieder der Ball rollen.

Die chinesische Fußball-Super-League (CSL) soll Ende Juni, Anfang Juli in die neue Saison starten. Eigentlich war der erste Spieltag für den 22. Februar geplant.

Doch aufgrund der Coronapandemie wurden die Begegnungen für mehrere Monate ausgesetzt.

"Aufgrund der Analyse der derzeitigen Situation wird die neue Spielzeit Ende Juni oder Anfang Juli beginnen", sagte Shenghua Huang, Klubchef von Guangzhou R&F, laut chinesischen Staatsmedien.

Die Saison solle auch nicht verkürzt werden, so Huang, jede Mannschaft könne 30 Begegnungen bestreiten.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung