Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 21. Januar

 
Dani Olmo (Dinamo Zagreb): Seit Monaten ranken sich Gerüchte über einen Wechsel des Spaniers. Der FC Barcelona, wo Olmo bereits in der Jugend spielte, schien lange Favorit zu sein, doch das soll sich mittlerweile geändert haben.
© getty
Dani Olmo (Dinamo Zagreb): Seit Monaten ranken sich Gerüchte über einen Wechsel des Spaniers. Der FC Barcelona, wo Olmo bereits in der Jugend spielte, schien lange Favorit zu sein, doch das soll sich mittlerweile geändert haben.
Nach Angaben der in Zagreb ansässigen Zeitung Sportske Novosti pocht Olmo auf einen Wechsel nach Deutschland. Die Sport berichtet über ein angebliches Interesse des FC Bayern, allerdings soll RB Leipzig Favorit auf eine Olmo-Verpflichtung sein.
© getty
Nach Angaben der in Zagreb ansässigen Zeitung Sportske Novosti pocht Olmo auf einen Wechsel nach Deutschland. Die Sport berichtet über ein angebliches Interesse des FC Bayern, allerdings soll RB Leipzig Favorit auf eine Olmo-Verpflichtung sein.
Leipzig soll Zagreb einen Sockelbetrag in Höhe von 16 Millionen Euro geboten haben, zuzüglich zahlreicher Bonuszahlungen an Dinamo. EIne Einigung soll offenbar noch in dieser Woche getroffen werden.
© getty
Leipzig soll Zagreb einen Sockelbetrag in Höhe von 16 Millionen Euro geboten haben, zuzüglich zahlreicher Bonuszahlungen an Dinamo. EIne Einigung soll offenbar noch in dieser Woche getroffen werden.
Max Kruse (Fenerbahce): Der ehemalige Bremer ist türkischen Medienberichten zufolge Verkaufskandidat am Bosporus. Der Leicester Mercury berichtete nun, dass Leicester City Interesse am 32-Jährigen hat.
© getty
Max Kruse (Fenerbahce): Der ehemalige Bremer ist türkischen Medienberichten zufolge Verkaufskandidat am Bosporus. Der Leicester Mercury berichtete nun, dass Leicester City Interesse am 32-Jährigen hat.
Lucas Tousart (Olympique Lyon): Laut der "L'Equipe" besteht zwischen dem Spieler und Hertha BSC bereits Einigkeit, zwischen den Vereinen jedoch nicht. Deswegen haben die Berliner offenbar das Angebot von 15 Millionen auf 20 Millionen Euro erhöht.
© getty
Lucas Tousart (Olympique Lyon): Laut der "L'Equipe" besteht zwischen dem Spieler und Hertha BSC bereits Einigkeit, zwischen den Vereinen jedoch nicht. Deswegen haben die Berliner offenbar das Angebot von 15 Millionen auf 20 Millionen Euro erhöht.
Alvaro Odriozola (Real Madrid): Der Rechtsverteidiger soll bis Saisonenden ausgeliehen werden. Abnehmer ist aller Voraussicht nach der FC Bayern. Die Sport Bild meldet den Transfer bereits als fix, auch wenn Real-Trainer Zidane das noch dementierte.
© getty
Alvaro Odriozola (Real Madrid): Der Rechtsverteidiger soll bis Saisonenden ausgeliehen werden. Abnehmer ist aller Voraussicht nach der FC Bayern. Die Sport Bild meldet den Transfer bereits als fix, auch wenn Real-Trainer Zidane das noch dementierte.
Valentino Lazaro (Inter): Der Österreicher kehrt womöglich in die Bundesliga zurück. laut Sky Sport Italia verhandelt RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche mit Lazaros Berater Max Hagmayr. Im Gespräch ist wohl eine Leihe mit anschließender Kaufoption.
© getty
Valentino Lazaro (Inter): Der Österreicher kehrt womöglich in die Bundesliga zurück. laut Sky Sport Italia verhandelt RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche mit Lazaros Berater Max Hagmayr. Im Gespräch ist wohl eine Leihe mit anschließender Kaufoption.
Timo Werner (RB Leipzig): Der Stürmer hat offenbar das Interesse in Spanien geweckt. Laut der katalanischen Tageszeitung "Sport" sieht der FC Barcelona den DFB-Nationalspieler als möglichen Ersatz für Luis Suarez.
© getty
Timo Werner (RB Leipzig): Der Stürmer hat offenbar das Interesse in Spanien geweckt. Laut der katalanischen Tageszeitung "Sport" sieht der FC Barcelona den DFB-Nationalspieler als möglichen Ersatz für Luis Suarez.
Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal): Mit Suarez, der nach einer Knie-OP vier Monate ausfällt, fehlt dem FC Barcelona ein echter Mittelstürmer. Daher sind laut der "Mundo Deportivo" noch mehr Kandidaten auf der Liste. Ganz oben steht wohl Aubameyang.
© getty
Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal): Mit Suarez, der nach einer Knie-OP vier Monate ausfällt, fehlt dem FC Barcelona ein echter Mittelstürmer. Daher sind laut der "Mundo Deportivo" noch mehr Kandidaten auf der Liste. Ganz oben steht wohl Aubameyang.
Als weitere Namen werden Olivier Giroud (Chelsea), Fernando Llorente (SSC Neapel) und Rodrigo (Valencia) genannt. Bei letzterem müsste sein Klub jedoch wohl erst die Rückholaktion von Paco Alcacer unter Dach und Fach bringen.
© getty
Als weitere Namen werden Olivier Giroud (Chelsea), Fernando Llorente (SSC Neapel) und Rodrigo (Valencia) genannt. Bei letzterem müsste sein Klub jedoch wohl erst die Rückholaktion von Paco Alcacer unter Dach und Fach bringen.
Nabil Bentaleb (FC Schalke 04 --> Newcastle United): Der Dauerreservist und zweitteruster Neuzugang der Vereinsgeschichte wird von den Königsblauen bis Saisonende inklusive Kaufoption an die Magpies verliehen.
© getty
Nabil Bentaleb (FC Schalke 04 --> Newcastle United): Der Dauerreservist und zweitteruster Neuzugang der Vereinsgeschichte wird von den Königsblauen bis Saisonende inklusive Kaufoption an die Magpies verliehen.
1 / 1
Werbung
Werbung