Fussball

Snoop Dogg legt sich fest: US-Rapper ist Fan von Real Madrid

Von SPOX
Snoop Dogg ist Fan von Real Madrid.
© getty

Snoop Doggs Untreue gegenüber Fußballklubs ist ein Running Gag. Nun hat der Rapper jedoch Real Madrid zu seinem Lieblingsverein erklärt.

Der US-amerikanische Rapper Snoop Dogg hat sich auf Real Madrid als seinen Lieblingsklub festgelegt. In einem Video für den Bleacher Report zählte der 47-Jährige etliche Teams auf, in deren Trikot er sich bereits öffentlich zeigte und entschied sich letztendlich für die Königlichen.

Dabei zog unter anderem auch der FC Bayern München den Kürzeren. Snoop Dogg ist bekannt dafür, sich immer wieder in unterschiedlichen Trikots ablichten zu lassen. Im Instagram-Clip erklärte nun jedoch: "Es ist Zeit, einem Klub treu zu sein."

Seine Entscheidung für Real Madrid erklärte Snoop Dogg mit dem Kader der Spanier. "Sie haben ein Team voller All-Stars. Sie sind in Spanien und sie sind sehr gut. Warum nicht?", sagte der US-Amerikaner, dessen neues Album "I Wanna Thank Me" seit dem 16. August auf dem Markt ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung