Cookie-Einstellungen
Fussball

Eusebio auf dem Weg der Besserung

SID
Zwei portugiesische Fußball-Legenden unter sich: Eusebio (l.) und Luis Figo
© Getty

Der gesundheitliche Zustand von Portugals Fußballidol Eusebio hat sich nach Angaben eines Sprechers des Krankenhauses in Posen zufolge verbessert.

"Er ist in einem guten Zustand und er hat gesagt, dass er sich wieder gut fühle. Wir müssen geduldig sein, aber vielleicht kann er noch heute das Krankenhaus verlassen", sagte der Sprecher am Sonntag.

Der frühere Nationalspieler war am Samstag in eine Klinik in Posen mit Verdacht auf Herzinfarkt eingeliefert worden. Der 70-jährige Eusebio, der Portugals Nationalteam während der Europameisterschaft begleitet, hatte im EM-Quartier des Halbfinalisten in Opalencia über Unwohlsein geklagt.

Bereits vierter Krankenhausaufenthalt seit Dezember 2011

Vorsichtshalber war er daraufhin in das Krankenhaus gebracht worden, wo der frühere Stürmer auch am Sonntag noch untersucht wurde. Es ist bereits das vierte Mal seit Dezember 2011, dass Eusebio wegen gesundheitlicher Probleme in ein Hospital eingeliefert werden musste.

Am vergangenen Donnerstag hatte Eusebio an der Seite von Portugals früherem Weltklassespieler Luis Figo in Warschau noch den 1:0-Viertelfinalerfolg der Portugiesen gegen Tschechien verfolgt, musste beim Torjubel allerdings bereits von Helfern gestützt werden.

Eusebio im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung