Cookie-Einstellungen
Fussball

Bilic wird Trainer bei Lokomotive Moskau

SID
Slaven Bilic hatte seinen Rücktritt als Trainer der Kroaten nach der EM bereits angekündigt
© Getty

Der kroatische Nationaltrainer Slaven Bilic wird in der kommenden Saison neuer Chefcoach beim russischen Klub Lokomotive Moskau. Das gab der Verein am Montag auf seiner Internetseite bekannt.

Bei dem Tabellensiebten der russischen Premjer Liga, der den internationalen Wettbewerb verpasst hat, folgt der 43-Jährige auf den Portugiesen Jose Couceiro und erhält einen Vertrag bis 2015.

"Ich bin davon überzeugt, dass Bilic die Mannschaft auf ein hohes Niveau heben und mit Lokomotive Erfolg haben wird", sagte Vereinspräsidentin Olga Smorodskaja. Im Kader des Moskauer Klubs steht mit dem früheren Hajduk Split-Akteur Senijad Ibricic bereits ein Landsmann von Bilic. Stars im Team sind die Stürmer Roman Pawljuschenko und der Ecuadorianer Felipe Caicedo.

Rücktritt nach der EM

Lokomotive hat 2002 und 2004 die Meisterschaft gewonnen und achtmal den Pokalwettbewerb (1936, 1957, 1995, 1996, 1997, 2000, 2001 und 2007) für sich entschieden.

Bilic hatte seinen Rücktritt als Trainer der Kroaten nach der Europameisterschaft bereits angekündigt. Bei der Endrunde in Polen und der Ukraine trifft Kroatien auf Titelverteidiger Spanien, Irland und Italien.

Slaven Bilic im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung