Cookie-Einstellungen
Fussball

Katar und Usbekistan im Viertelfinale

SID
Das Team aus Katar steht nach dem Sieg gegen Kuwait im Viertelfinale des Asien-Cups
© Getty

Gastgeber Katar und Usbekistan stehen beim Asien-Cup im Viertelfinale. Usbekistan reichte am letzten Spieltag der Gruppe A ein 2:2 gegen China, Katar schlug Kuwait mit 3:0.

Gastgeber Katar und Usbekistan haben sich beim Asien-Cup für das Viertelfinale qualifiziert.

Durch ein 3:0 (2:0) gegen Kuwait am dritten und letzten Spieltag der Gruppe A sicherte sich die Mannschaft des französischen Trainers Bruno Metsu mit sechs Punkten hinter Gruppensieger Usbekistan (7) den zweiten Platz.

Usbekistan holt Punkt gegen China

Bilal Mohammed (11.), Mohamed El Sayed (16.) und Fabio Cesar (86.) sorgten für den zweiten Vorrundensieg.

Den Usbeken reichte zum Abschluss gegen China (4) ein 2:2 (1:1) zum Gruppensieg. Odil Achmedow (30.) und Alexander Gejnrich (46.) trafen für Usbekistan, Yu Hai (6.) und Hao Junmin (56.) für die Chinesen.

Iran als erstes Team im Viertelfinale

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung