Cookie-Einstellungen
Fussball

Flamengos Bruno wegen Mordes angeklagt

SID
Bruno Souza wird des Mordes an seiner Ex-Freundin beschuldigt
© sid

Wegen Entführung und Ermordung seiner Ex-Freundin ist der brasilianische Torhüter Bruno Souza von Flamengo Rio de Janeiro angeklagt worden. Von der 25-Jährigen fehlt jede Spur.

Wegen Entführung und Ermordung seiner früheren Freundin ist der brasilianische Torhüter Bruno Souza von Flamengo Rio de Janeiro angeklagt worden.

Die Ermittlungsbehörden beschuldigen den vor drei Wochen verhafteten Keeper außerdem der Vernichtung des Leichnams, der Bandenbildung und der Verführung Minderjähriger.

Fahdnung durch Cousin ausgeöst

Souza hatte sich nach einer spektakulären Flucht zusammen mit einem Freund der Polizei gestellt.

Die Fahndung war durch einen Cousin Souzas ausgelöst worden, der die Entführung des früher mit dem Schlussmann liierten Models Eliza Samudio angezeigt hatte.

Was ist das Motiv?

Von der 25-Jährigen, die Souza im vergangenen Herbst mehrerer Gewalttaten beschuldigt hatte und später ein angeblich von dem Torhüter gezeugtes Kind zur Welt brachte, fehlt seit ihrem Verschwinden jede Spur.

Als Tatmotiv für Souza gehen die Ermittler von erheblichen Unterhaltsforderungen seiner früheren Partnerin aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung