Cookie-Einstellungen
Fussball

Pawljutschenko wechselt zu Tottenham

SID
Pawljutschenko
© Getty

Der Wechsel des russischen Nationalstürmers Roman Pawljutschenko von Spartak Moskau zum Londoner Traditionsverein Tottenham Hotspur ist perfekt. Das gab der Verein aus der englischen Premier League bekannt.

Der 26 Jahre alte Angreifer war während der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz mit drei Treffern bester Torschütze der Russen. Bereits vor einigen Tagen hatten Pawljutschenko und Spartak den anstehenden Wechsel verkündet.

Damit könnte Bewegung in den festgefahrenen Fall Dimitar Berbatow kommen, der die "Spurs" seit Wochen beschäftigt. Der Bulgare, früher in Leverkusener Diensten, möchte zum englischen Meister Manchester United wechseln. Allerdings konnten sich die Vereine bislang nicht auf eine Ablösesumme einigen.

 

 

Werbung
Werbung