"Ich musste gar nicht lange überlegen": Giulia Gwinn verlängert beim FC Bayern München

SID
gwinn-1600
© getty

Nationalspielerin Giulia Gwinn bleibt Bayern München treu. Die Rechtsverteidigerin hat ihren Vertrag beim Meister vorzeitig bis Juni 2027 verlängert.

Cookie-Einstellungen

"Ich musste gar nicht lange überlegen. Ich fühle mich unfassbar wohl hier und ich glaube, dass das der Ort ist, an dem ich mich am besten und am authentischsten weiterentwickeln kann", sagte die 25-Jährige: "Ich bin in einem super Umfeld, in dem mir die tägliche Arbeit alles gibt, was ich brauche."

Nach den Vertragsverlängerungen mit Trainer Alexander Straus, Sydney Lohmann und Linda Sembrant bleibt den Bayern damit eine weitere Schlüsselspielerin erhalten. "Wir wollen den Kern der Mannschaft bewahren - das ist ganz wichtig, um in der Zukunft weiterhin Erfolg zu haben", betonte Direktorin Bianca Rech.

Gwinn wechselte 2019 vom SC Freiburg zu den Bayern. Mit den Münchnerinnen holte die Vize-Europameisterin von 2022, die bereits zwei Kreuzbandrisse erlitten hat, bisher dreimal die Meisterschaft.

Artikel und Videos zum Thema