Cookie-Einstellungen
Fussball

Europa League: Eintracht Frankfurt bei West Ham United siegreich - 2:1 im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX

Eintracht Frankfurt kann weiter vom ersten europäischen Titel seit 42 Jahren träumen. Das Team von Trainer Oliver Glasner gewann im stimmungsvollen Halbfinal-Hinspiel der Europa League bei West Ham United mit 2:1 (1:1) und verschaffte sich eine ausgezeichnete Ausgangsposition für das Rückspiel.

Ansgar Knauff bereits nach 49 Sekunden und Daichi Kamada (54.) trafen für die international einmal mehr deutlich stärker als in der Liga aufspielenden Hessen, Michail Antonio (21.) erzielte das Tor für die Engländer. Zum Weiterkommen reicht der SGE am kommenden Donnerstag im eigenen Stadion ein Unentschieden.

In einem möglichen Finale könnte es für Frankfurt am 18. Mai in Sevilla zu einem deutschen Duell mit RB Leipzig oder zum Aufeinandertreffen mit den Glasgow Rangers kommen.

West Ham - Eintracht Frankfurt 1:2

Tore0:1 Knauff (1.), 1:1 Antonio (21.), 1:2 Kamada (54.)
Aufstellung West HamAreola - Johnson, Dawson, Zouma, Cresswell - Rice, Soucek, Bowen, Pablo Fornals, Lanzini (66. Benrahma) - Antonio
Aufstellung EintrachtTrapp - Tuta, Hinteregger, Toure - Knauff, Sow, Rode, Kostic, Lindström (62. Hauge), Kamada - Borre
Gelbe KartenSow, Hinteregger

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt 1:2: Halbfinale der Europa League im Liveticker zum Nachlesen

Nach Abpfiff: Aus London soll es das gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Nach Abpfiff: Das Rückspiel findet am kommenden Donnerstag um 21 Uhr statt. Zuvor steht für beide Teams ein Ligaspiel an: West Ham empfängt am Sonntag Arsenal zum Derby und am Montag ist Frankfurt in Leverkusen zu Gast.

Nach Abpfiff: Frankfurt gewinnt das Halbfinal-Hinspiel in London 2:1 und hat die Tür zum Finale der Europa League leicht aufgestoßen. Es war eine durch und durch solide Leistung der Frankfurter, die wenig zugelassen haben und zwei ihrer Chancen genutzt haben. Man hat gesehen: West Ham ist keine Übermannschaft, Frankfurt kann diesem Gegner auf Augenhöhe begegnen. Aber die Londoner haben auch schon bewiesen, dass sie in der Lage sind, sich auswärts zu qualifizieren. Im Viertelfinale gegen Lyon spielten sie zu Hause 1:1, bevor sie in Frankreich 3:0 gewannen. Entschieden ist hier also noch lange nichts.

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - Abpfiff

90.+5. | Schlusspfiff!

90.+4. | Langer Einwurf von Antonio, Trapp pflückt den Ball aus der Luft. Das müsste es gewesen sein ...

90.+3. | Glasner nimmt Zeit von der Uhr: Borre geht runter, Ache kommt.

90.+2. | Trapp hätte keine Chance gehabt und es wäre ein unglaubliches Tor von Bowen gewesen. Glück für Frankfurt!

90.+2. | Bowen! Cresswell flankt in den Rücken von Bowen, der zum Fallrückzieher ansetzt. Er trifft die Kugel sehr gut und sie fliegt an die Unterseite der Latte - und hüpft vor der Linie auf. Dann klärt Toure, bevor Antonio abstauben kann.

90.+1. | Borre hat im Zweikampf Dawsons Hand ins Gesicht bekommt und sorgt für eine kurze Spielunterbrechung. Aber wirklich nur eine kurze, damit er nicht das Feld verlassen muss.

90. | Nachspielzeit: drei Minuten.

89. | Cresswell führt aus, Tuta köpft die Kugel weg.

89. | Benrahma hat auf links zu viel Platz und flankt an den Fünfer. Bowen steigt hoch, wird aber von Toure gestört und setzt seinen Kopfball über die Latte. Toure war sogar noch dran, es gibt Ecke.

86. | Zouma wird nach der Ecke im Frankfurter Strafraum kurz behandelt. er verlässt kurz das Feld, kehrt dann aber sofort wieder zurück.

85. | Ecke Cresswell, der Ball landet bei Kostic und das leitet eine Kontergelegenheit ein. Aber ein zu ungenauer Pass wird von Rice abgefangen.

82. | Den folgenden Freistoß zieht Bowen direkt aufs Tor, gar kein Problem für Trapp.

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Hinteregger

81. | Auf der Außenbahn weiß sich Hinteregger gegen Bowen nur mit einem Foul zu helfen, auch dafür gibt es Gelb.

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Sow

79. | Taktsiches Foul von Sow, das eine Gelbe Karte nach sich zieht.

79. | Knauff erobert den Ball und spielt sofort auf Borre. Der schickt Kamada in den Sechzehner. Der Japaner hat Dawson vor sich und will den Ball ins lage Eck legen. Dawson fälscht ab und die Kugel springt ans Aluminium und wieder raus.

78. | Hinteregger hatte einen Schlag von Antonio abbekommen, er kann aber weiterspielen.

77. | Hinteregger liegt am Boden, aber West Ham spielt weiter. Benrahma startet nach einem langen Ball durch, nimmt die Kugel gut an und hat nur Tuta vor sich. Er legt sich den Ball auf den rechten Fuß, haut den Ball aber weit am Tor vorbei.

76. | Benrahma schickt Cresswell mit einem Hackentrick in den Strafraum, von der Grundlinie will der Linksverteidiger Antonio anspielen. Er bleibt aber an Hinteregger hängen.

73. | Der Ball ist nun vor allem bei West Ham, aber die Frankfurter Defensive hält gut stand. Nur wenige Angriffe führen zu Torsabschlüssen.

70. | Benrahma hat auf jeden Fall schnell neuen Schwung in die Offensive der Hammers gebracht.

68. | Rice will den Ball mit Zug vors Tor bringen, bleibt aber an der Mauer hängen. Der Ball geht zu Benrahma, der sich gegen zwei Gegner durchsetzt und dann aus 20 Metern das Kreuzeck sucht. Sein Schuss streift den Außenpfosten, Trapp hätte nur hinterblicken können.

67. | Benrahma zieht auf der linken Seite gegen Knauff das Foul. Interessante Freistoßposition für West Ham ...

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - 2. Wechsel West Ham

66. | Der heute sehr unauffällige Lanzini geht runter, es kommt Benrahma.

66. | Wieder geht ein Eckball von Fornals zu Trapp, der die Kugel diesmal wegfaustet.

65. | Bei West Ham macht sich mit Benrahma ein Stürmer bereit. Logisch, denn die Hammers zeigen offensiv im zweiten Durchgang sehr wenig.

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - 1. Wechsel West Ham

62. | Für Lindström geht es nicht weiter, er humpelt vom Feld und macht Platz für Hauge.

61. | Lindström liegt am Boden, scheint starke Schmerzen im Oberschenkel zu haben. Er wird behandelt.

60. | West Ham hat seit Wiederanpfiff noch nicht wieder ins Spiel gefunden. Auch die ruhenden Bälle der Londoner sind bislang harmlos: Fornals' Eckstoß fliegt genau in die Hände von Trapp.

57. | Ob Kamada bei Sows Abschluss im Abseits stand, wurde vom VAR überprüft. Es war gleiche Höhe, der Treffer zählt also.

56. | Für Kamada ist es das elfte Europa-League-Tor im 21. Spiel. Dem Japaner liegt dieser Wettbewerb weiterhin sehr.

TOOOR! West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - 1:2

54. | Toooor! West Ham - FRANKFURT 1:2. Frankfurt kombiniert sich zur erneuten Führung! Toller Doppelpass zwischen Lindström und Sow, der in den Strafraum geschickt wird und nur noch Areola vor sich hat. Mit einer klasse Parade verhindert der Keeper erst den Frankfurter Treffer, aber der Ball rollt zu Kamada, der ihn nur noch ins leere Tor schieben muss.

52. | Guter Start in den zweiten Durchgang der Franfurter, das Spiel findet vor allem in der Hälfte der Hammers statt.

49. | Rice spielt Antonio auf links frei, der Stürmer flankt punktgenau auf Soucek. Der nimmt den Ball aus 16 Metern direkt aus der Luft, trifft ihn aber nicht perfekt. Die Kugel geht links am Tor vorbei.

47. | Keine Wechsel, beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

46. | Es geht weiter!

Halbzeit | Ein gutes Fußballspiel, das 1:1 nach 45 Minuten ist logisch. Frankfurt legte einen klasse Start hin und brauchte weniger als eine Minute, um in Führung zu gehen. Die Hammers wurden dann langsam stärker, strahlten vor allem über Standards Gefahr aus. Da war es fast logisch, dass der Ausgleich nach einem Freistoß entstand. Es entwickelte sich dann eine ausgeglichene Begegnung, bei der keine Mannschaft die Oberhand übernahm. Für Frankfurt ist hier einiges drin: Die Eintracht muss aber weniger unnötige Fouls in der eigenen Hälfte begehen und Konter besser ausspielen.

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - Halbzeit

45.+2. | Pause!

45.+1. | Eine Minute soll nachgespielt werden.

44. | Ein bisschen flacht die Partie aktuell ab. Nach einem intensiven ersten Durchgang stellen sich die Spieler beider Mannschaften wohl schon auf den Pausenpfiff ein.

42. | Fornals flankt aus dem Halbfeld auf Soucek, der beim Kopfball entscheiden von Toure gestört wird. Der Ball rutscht über Souceks Schädel und landet im Toraus.

39. | Frankfurt kontert über Borre, der für Knauff durchstecken will. Cresswell grätscht dazwischen, aber Knauff kann sich den Ball zurückholen und aus elf Metern aus der Drehung schießen - knapp vorbei.

36. | Wieder eine Flanke von Kostic, aber daraus entsteht keine Gefahr, weil Cresswell souverän mit der Brust zu seinem Keeper zurückpasst.

35. | Kostic wird 20 Meter vor dem Tor angespielt und drückt mit dem Vollspann ab. Der Ball steigt deutlich zu hoch hinauf.

33. | Flanke von Kostic in Richtung Borre, der aber einen Tick zu spät startet. Areola fängt den Ball ab.

32. | West Ham ist inzwischen die etwas bessere Elf. Insgesamt ist es aber eine ausgeglichene Partie, kein Team übernimmt komplett die Kontrolle.

29. | Rode flankt aus dem rechten Halbfeld, Creswell fälscht ab und der Ball senkt sich im hohen Bogen aufs Tor. Areola pflückt das Leder aus der Luft.

28. | Rice grätscht Knauff auf der Außenbahn den Ball weg, weil die Kugel dann von Knauffs Bein ins Aus springt, gibt es sogar Einwurf für West Ham. Die Fans feiern ihren Kapitän lautstark.

26. | Kamada startet in den Strafraum durch, tanzt Dawson aus und will dann zu Borre passen. Zouma bekommt entscheidend den Fuß dazwischen.

23. | Dass West Ham bei Standards gefährlich werden kann, hätte den Frankfurtern eigentlich bewusst sein sollen. Ob es da eine gute Idee ist, Zouma von Rode decken zu lassen, sei mal dahingestellt ...

TOOOR! West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - 1:1

21. | Toooor! WEST HAM - Frankfurt 1:1. Der Ausgleich! Ein Freistoß aus dem Halbfeld fliegt an den zweiten Pfosten, Zouma köpft den Ball wieder vors Tor und Antonio streckt das Bein aus, um die Kugel aufs Tor zu drücken. Trapp pariert mit einem tollen Reflex - aber erst hinter der Linie. Der Treffer zählt und es steht alles wieder auf Anfang.

20. | Lindström versucht es mal aus der zweiten Reihe, Areola muss den aber haben - und hält das Leder auch fest.

19. | Der Eckball rutscht in den Rückraum zu Bowen durch, der gegen Tuta ins Dribbling geht, den Ball aber verliert. Das leitet einen Frankfurter Konter ein, Kostic marschiert die linke Seite hinunter. Seine Hereingabe wird von Johnson geklärt.

18. | Bowen flankt an den zweiten Pfosten, Fornals läuft ein und will den Ball von der Grundlinie wieder vors Tor bringen - Knauff geht dazwischen, es gibt Ecke für West Ham ...

17. | West Ham will jetzt Feuer in diese Partie bringen, aber den Frankfurtern gelingt es bislang ganz gut, das Spiel bei eigenem Ballbesitz wieder herunterzufahren und für Ruhe zu sorgen.

14. | Pfosten! Antonio setzt sich im Mittelfeld durch, legt für Rice ab, der direkt Bowen in den Strafraum schickt. Der taucht allein vor Trapp auf und will links unten einnetzen - der Keeper ist mit der Fußspitze am Ball und lenkt ihn ans Aluminium.

12. | Frankfurt hat leichte spielerische Vorteile, aber West Ham arbeitet sich nun in die Partie. Das Geschehen hat sich dadurch hauptsächlich ins Mittelfeld verlagert.

9. | Wieder ein guter Laufweg von Knauff, diesmal in die Spitze. Das steile Zuspiel von Rode ist aber zu stark, Areola wirft sich vor Knauff auf den Ball.

8. | Kamada sucht Knauff, der einen guten Lauf auf rechts anbietet. Cresswell fängt den Pass ab - wichtig vom Linksverteidiger, sonst wäre Knauff durch gewesen.

5. | Erste Annhäherung der Hausherren: Lanzini bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld hoch in den Strafraum. Soucek schraubt sich am Elfmeterpunkt hoch, kann den Ball mit dem Kopf aber nur streifen.

3. | Besser hätte es für die Eintracht kaum beginnen können. Wie reagiert West Ham auf diesen frühen Rückstand?

TOOOR! West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League JETZT im Liveticker - 0:1

1. | Tooooor! West Ham - FRANKFURT 0:1. Was für ein Auftakt für die Frankfurter! Kamada findet Borre im Strafraum. Der Stürmer kann sich ungestört drehen und flankt an den zweiten Pfosten. Knauff läuft Fornals davon und köpft den Ball aus wenigen Metern in die Maschen.

1. | Der Ball rollt!

1.: Die Spieler laufen ein, das Stadion ist voll, die Stimmung herausragend und in Kürze geht es los!

Vor Beginn: Der 36-jährige Türke Serdar Gözübüyük wird die Partie leiten.

Vor Beginn: Für die Torhüter der beiden Vereine ist es ein Wiedersehen: Areola und Trapp waren in der Saison 2017/18 Konkurrenten bei PSG. Der damalige Paris-Trainer Unai Emery setzte auf Areola als Stammkraft, Trapp spielte fast ausschließlich im Pokal. Am Ende der Saison kehrte Trapp nach Frankfurt zurück. Areola, der in Paris auch nicht überzeugen konnte, blieb noch ein weiteres Jahr, unter Thomas Tuchel war er aber hinter dem 40-jährigen Gianluigi Buffon nur noch zweite Wahl und verließ die französische Hauptstadt ein Jahr später.

Vor Beginn: Frankfurt hat in der Europa League in dieser Saison noch nicht verloren: Die Eintracht ist die vierte Mannschaft, die ungeschlagen das Halbfinale der Europa League erreicht hat. Und zwei der drei vorherigen Teams gewannen die Trophäe (Villarreal in der Saison 2020/21 und der Chelsea in der Saison 2018/19). Allein der FC Liverpool in der Saison 2015/16 konnte den Wettbewerb nicht gewinnen (1:3-Finalniederlage gegen den FC Sevilla).

Vor Beginn: West Ham bezwang im Viertelfinale Olympique Lyon und geht ebenfalls mit großen Ambitionen in dieses Halbfinale. In der Liga ist der Londoner Verein im Rennen um die Champions-League-Plätze abgeschlagen - über einen Europa-League-Sieg wäre die Königsklasse aber noch erreichbar. Es wäre eine Premiere in der Vereinsgeschichte.

Vor Beginn: Gegen die Hammers wünschen sich die Frankfurter nun ein besseres Ende. Nachdem im Viertelfinale mit dem FC Barcelona ein Gigant Europas bezwungen wurde, soll das europäische Abenteuer nicht gegen West Ham enden.

Vor Beginn: Für Frankfurt steht das zweite Europa-League-Halbfinale in nur drei Jahren an. Wieder geht es gegen einen Londoner Verein, es handelt sich bei West Ham um einen Gegner, der zumindest auf dem Papier schwächer ist als der damalige Kontrahent Chelsea. Gegen die Blues schied die Eintracht im Elfmeterschießen aus, nachdem sowohl das Hin- als auch das Rückspiel 1:1 ausgingen.

Vor Beginn: Im Vergleich zum 2:2 gegen Hoffenheim gibt es zwei Wechsel: Ndicka und Jakic weichen für Toure und Sow.

Vor Beginn: Oliver Glasner hat sich für ein 3-4-3 entschieden: Trapp - Tuta, Hinteregger, Toure - Knauff, Sow, Rode, Kostic - Lindström, Borre, Kamada.

Vor Beginn: David Moyes rotiert nach der 0:1-Niederlage beim FC Chelsea kräftig und nimmt sechs Wechsel vor: Areola, Zouma, Rice, Bowen, Lanzini und Antonio ersetzen Fabianski, Coufal, Noble, Masuaku, Yarmolenko und Benrahma.

Vor Beginn: Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen - West Ham formiert sich im 4-2-3-1: Areola - Johnson, Dawson, Zouma, Creswell - Soucek, Rice - Bowen, Lanzini, Fornals - Antonio.

Vor Beginn: Eintracht Frankfurt will im Halbfinal-Hinspiel den Grundstein für den Einzug ins Endspiel legen. Der Bundesligist hofft nach dem Coup gegen den FC Barcelona im Viertelfinale beim englischen Premier-League-Klub auf die nächste "magische Nacht" im Europapokal

Vor Beginn: Angepfiffen wird die Partie heute um 21 Uhr im Olympiastadion von London.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Halbfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen West Ham United und Eintracht Frankfurt.

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League heute im Liveticker - Offizielle Aufstellungen

  • West Ham United: Areola - Johnson, Dawson, Zouma, Cresswell - Rice, Soucek, Bowen, Pablo Fornals, Lanzini - Antonio
  • Eintracht Frankfurt: Trapp - Tuta, Hinteregger, Toure - Knauff, Sow, Rode, Kostic, Lindström, Kamada - Borre

West Ham United vs. Eintracht Frankfurt: Halbfinale der Europa League heute live im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte der Partie liegen beim Privatsender RTL. Im Free-TV beginnt die Live-Übertragung um 20.15 Uhr Thema sein. Wer sich die Begegnung hingegen lieber im Livestream live sehen will, der benötigt das entsprechende Abonnement für die Plattform RTL+. Ein solches gibt es derzeit ab einem Preis von 4,99€ pro Monat - oder Ihr nutzt das Angebot, RTL+ 30 Tage lang gratis zu testen.

Europa League: Das Halbfinale im Überblick

DatumUhrzeitHeimAuswärtsRunde
Donnerstag, 28. April 202221 UhrRB LeipzigGlasgow RangersHinspiel
Donnerstag, 28. April 202221 UhrWest Ham UnitedEintracht FrankfurtHinspiel
Donnerstag, 5. Mai 202221 UhrGlasgow RangersRB LeipzigRückspiel
Donnerstag, 5. Mai 202221 UhrEintracht FrankfurtWest Ham UnitedRückspiel
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung