Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League - Das 1:2 im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX

Dank eines engagierten Auftritts gewinnt Eintracht Frankfurt das Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Real Betis Sevilla mit 1:2. Hier könnt Ihr den Liveticker zum Spiel nochmal nachlesen.

Europa League: Real Betis vs. Eintracht Frankfurt 1:2 - Statistiken zum Spiel

Europa League: Real Betis vs. Eintracht Frankfurt - 1:2

Tore

0:1 Kostic (14.), 1:1 Fekir (30), 1:2 Kamada (33.)

Aufstellung Real Betis Sevilla

Bravo - Sabaly, Pezzella, Gonzalez, Ruibal (Tello 77.) - Rodriguez, William Carvalho (Miranda 61.)- Canales, Fekir, Juanmi (Joaquin 61.) - Willian Jose (Iglesias 77.)

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Trapp - Tuta, Hinteregger Ndicka - Knauff, Jakic, Sow, Kostic - Lindström (Hauge 73.), Borré (Lammers 86.), Kamada (Lenz 78.)

Gelbe Karten

Fekir (22.), Sow (25.), Hinteregger (75.)

Europa League: Real Betis vs. Eintracht Frankfurt 1:2 - Der Liveticker zum Nachlesen

Fazit | Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Real Betis und Eintracht Frankfurt. Vielen Dank fürs Mitlesen.

Fazit | Das Rückspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Real Betis beginnt am 17. März ab 21 Uhr. Für Real Betis geht es in La Liga am Wochenende mit dem Heimspiel gegen Athletic Bilbao weiter (13. März ab 16:15 Uhr). Auf Eintracht Frankfurt wartet ebenfalls am 13. März ab 17:30 Uhr in der Bundesliga das Heimspiel gegen Aufsteiger VfL Bochum.

Fazit | Eintracht Frankfurt hat das Hinspiel des Europa-League-Achtelfinals bei Real Betis mit 2:1 gewonnen. Den Grundstein für den Auswärtssieg in Andalusien legten die Hessen bereits im ersten Durchgang. Kostic und Kamada trafen für die Eintracht, Fekir zum zwischenzeitlichen Ausgleich für Real Betis. Nach dem Wiederbeginn hatte Borre per Handelfmeter die Topchance, um früh für die Entscheidung in dieser Begegnung zu sorgen, doch der Kolumbianer scheiterte, wie auch in weiterer Folge immer wieder an Keeper Bravo. Der Chilene hielt bewahrte sein Team auch in der Nachspielzeit bei einem Kostic-Schuss vor einem weiteren Gegentor. Aufgrund der doch recht großen Anzahl an Torabschlüssen geht der Sieg für Eintracht Frankfurt durchaus in Ordnung.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Spielende

90.+5. | Schlusspfiff in Sevilla.

90.+3. | Torschütze Kostic hält von links im Strafraum aus etwa 14 Metern in Richtung langes Eck drauf, Bravo fährt den Arm blitzschnell aus und lenkt den Ball ganz stark ins Toraus.

90.+2. | Der eingewechselte Lammers versucht es von halblinks am Strafraum aus etwa 17 Metern mit einem Schlenzer in Richtung Winkel. Der Ball geht knapp über das Tor.

90. | Schiedsrichter Guida ordnet in der zweiten Halbzeit vier Minuten Nachspielzeit an.

87. | Knauff zieht von rechts im Strafraum aus etwa 13 Metern in Richtung langes Eck ab. Der Schuss fällt zu harmlos aus, Keeper Bravo packt ganz sicher zu.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Dritter Wechsel bei Frankfurt

86. | Frankfurts Borré darf nun ein paar Minuten vor Schlusspfiff vom Feld und für den Kolumbianer kommt Lammers zu einem Kurzeinsatz.

82. | Mittlerweile hat Real Betis das Spiel ziemlich gut im Griff, die Spanier kommen aber weiterhin nicht zu sonderlich vielen Chancen. Auch im zweiten Durchgang hatte die Eintracht vor allem in Person von Borre die Top-Möglichkeiten, um die Führung noch deutlicher zu gestalten, der Kolumbianer scheiterte aber nicht zuletzt per Elfmeter an Betis-Keeper Bravo.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Zweiter Wechsel bei Frankfurt

78. | Mit Lenz bringen die Frankfurter nun einen etwas defensiveren Mann und dafür geht Torschütze Kamada runter.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Doppelwechsel bei Real Betis

77. | Bei Real Betis geht Ruibal vom Feld und für die Schlussphase kommt Ex-Barca-Talent Tello ins Spiel.

77. | Der heute unauffällige Stürmer Willian Jose hat aufseiten der Spanier nun auch Feierabend, für ihn kommt Iglesias als Joker zum Einsatz. Er stand zuletzt in La Liga bei der 1:3-Heimpleite gegen Atletico in der Startelf.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Hinteregger

75. | Hinteregger sieht für ein Foulspiel gegen Ruibal nun auch die Gelbe Karte. Der Österreicher kam seinem Gegenspieler im Laufduell nicht hinterher und musste ihn daher am Trikot zurückhalten.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Erster Wechsel bei der Eintracht

73. | Frankfurt-Coach Glasner nimmt nun den ersten Wechsel vor. Für Lindström kommt der Norweger Hauge bei der Eintracht zum Einsatz.

72. | Gut 20 Minuten sind in der Partie zwischen Real Betis und Eintracht Frankfurt noch zu spielen, die Hessen führen nach wie vor mit 2:1 und hatten vor allem durch Borre schon einige Chancen, um die Begegnung vorzeitig zu entscheiden.

71. | Nach einem Freistoß von Fekir in die Mauer schießt Ruibal von links am Strafraum unter Druck volley. Der Schuss geht mehrere Meter links am Tor vorbei.

67. | Das Privatduell zwischen Borre und Bravo geht in die nächste Runde, erneut ist Bravo bei einem Schuss des Kolumbianers von rechts im Strafraum aus etwa elf Metern der Sieger.

64. | Tuta passt den Ball rechts am Strafraum in die Tiefe auf Borre, dieser scheitert anschließend an Bravo. Ein Treffer hätte aber möglicherweise nicht gezählt, denn der Frankfurt-Stürmer stand wohl ganz knapp im Abseits.

63. | Kamada versucht es von links am Strafraum mit einem Schuss aus etwa 19 Metern. Der Ball wird noch abgefälscht, letztlich packt Keeper Bravo aber ganz sicher zu.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Doppelwechsel bei Real Betis

61. | Bei den Gastgebern geht Juanmi nach unauffälliger Leistung vom Feld und für ihn kommt Oldie Joaquin als Joker ins Spiel.

61. | Für William Carvalho ist nach gut einer Stunde Feierabend und für ihn den Portugiesen soll nun Miranda dafür sorgen, dass Real Betis das Spiel vielleicht noch drehen kann.

58. | Hinteregger steigt im Mittelfeld recht ungeschickt gegen Canales ein, der Frankfurter Abwehrchef kommt aber noch mal um eine Gelbe Karte herum.

54. | Die Gastgeber sind nun wieder am Zug, spielen blitzschnell nach vorne, wo Canales bei seinem Schuss aus etwa 14 Metern gerade noch von Ndicka entscheidend gestört wird.

52. | Borre verschießt! Der Kolumbianer tritt zum Handelfmeter an, er schießt in Richtung linkes Eck, doch genau das ahnt Keeper Bravo und pariert den Ball.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Elfmeter für die Eintracht!

50. | Elfmeter für Frankfurt! Lindström geht rechts ins Dribbling, Ruibal grätscht und bekommt dabei den Ball an den ausgestreckten Arm. Schiedsrichter Guida entscheidet sofort auf Strafstoß für die Hessen.

47. | Beide Trainer verzichteten zur Pause auf personelle Veränderungen und vertrauen zunächst weiterhin ihren jeweiligen Startformationen.

46. | Weiter geht es in Sevilla.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Start der 2. Halbzeit

Halbzeit | Zur Halbzeit der Partie zwischen Real Betis und Eintracht Frankfurt führen die Gäste durch Treffer von Kostic und Kamada mit 2:1. Fekir konnte für Real Betis den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen. Spielerisch hatte Real Betis im ersten Durchgang zwar leichte Vorteile, die Spanier konnten sich aber nur wenige Chancen erarbeiten.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Pause!

45.+1. | Halbzeit in Sevilla.

42. | In Sachen Ballbesitz hat Real Betis bislang mit 58 Prozent einen leichten Vorteil, daraus konnte der La-Liga-Klub aber noch nicht wirklich Kapital schlagen.

41. | Frankfurts Torschütze Kamada ist nach einem Zusammenstoß im Mittelfeld mit seinem eigenen Mitspieler Sow etwas angeschlagen. Für den Offensivmann kann es aber nach kurzer Verschnaufpause wieder weitergehen.

40. | Die Spanier machen nun gut fünf Minuten vor der Pause wieder etwas mehr Druck, aber es bleibt dabei: Beide Teams haben Probleme dabei, sich viele Chancen herauszuspielen.

34. | Es gibt im heutigen Spiel zwar gar nicht so viele Chancen, aber fast jede davon führte bislang zu einem Tor. So haben die Fans in Sevilla nach etwas mehr als einer halben Stunde bereits drei Treffer zu sehen bekommen.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - TOR zum 1:2 für Eintracht Frankfurt

32. | Toooooooooor! Real Betis - EINTRACHT FRANKFURT 1:2! Kamada schiebt locker ein! Die Hessen beschäftigen sich gar nicht lange mit dem Gegentor, sondern treffen quasi im Gegenzug zum Ausgleich gleih wieder selbst. Gonzalez spielt am eigenen Strafraum einen unfassbaren Fehlpass, Lindström schnappt sich den Ball, läuft rechts vor das Tor und spielt dann quer auf Kamada. Der Japaner schiebt den Ball aus kurzer Distanz zum 2:1 für die Eintracht über die Linie.

31. | Nach gut einer halben Stunde ist Real Betis durch den Ausgleich also zurück in der Partie. Das Tor kam doch etwas überraschend, war es doch der erste Schuss der Spanier auf das Tor in der heutigen Begegnung.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - TOR zum 1:1 für Betis Sevilla

30. | Toooooooooor! REAL BETIS - Eintracht Frankfurt 1:1! Fekir trifft genau ins Eck! Der französische Weltmeister kommt rechts am Strafraum an den Ball, er lässt Ndicka stehen und schießt aus etwa 14 Metern mit links genau links unten ins Eck zum 1:1-Ausgleich für Real Betis.

27. | Ganz schwache Flanke! Real Betis kombiniert sich zunächst sehr stark über die rechte Seite bis in die Nähe des Strafraumes. Der aufgerückte Sabaly flankt den Ball dann und trifft das Leder dabei richtig schlecht. Der Ball segelt direkt ins Toraus.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Sow (Frankfurt)

25. | Nun sieht auch ein Eintracht-Spieler die erste Gelbe Karte seiner Mannschaft. Sow legt im Mittelfeld Ruibal ziemlich rüde und kassiert dafür folgerichtig eine Verwarnung.

Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Fekir (Real Betis)

22. | Der französische Weltmeister Fekir sieht wegen des Wegschießen des Balles nach einem Foulpfiff die erste Gelbe Karte der heutigen Partie.

21. | Da sich Real Betis spielerisch nicht behaupten kann, versuchen es die Spanier nun immer mal wieder mit hohen Bällen in die Spitze. Ob das allerdings das richtige Rezept ist? In der Luft sollten Hinteregger, Tuta und auch Ndicka doch Größenvorteile haben.

17. | Die Frankfurter waren in der ersten Viertelstunde ohnehin schon etwas besser im Spiel als Real Betis und nun führen die Hessen eben durch den Geniestreich von Kostic auch mit 1:0.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League JETZT im Liveticker - TOR zum 0:1 für Eintracht Frankfurt

14. | Toooooooooooor! Real Betis - EINTRACHT FRANKFURT 0:1! Kostic mit einem Traumtor! Der Serbe steht links am Strafraum und seht dann, dass Keeper Bravo möglicherweise etwas zu weit am kurzen Pfosten steht. Daher versucht es Kostic mit einem Lupfer in Richtung langes Eck und das klappt perfekt. Hinter Bravos ausgestrecktem Arm fällt das Leder zum 1:0 für Eintracht Frankfurt ins lange Eck.

13. | Betis-Spielmacher Fekir versucht es aus etwa 22 Metern von halblinks mal mit einem Schuss, Hinteregger blockt diesen konsequent ab.

9. | Die Gäste aus Hessen haben in der Anfangsphase schon ganz gute Spielkontrolle und kamen durch Lindström auch bereits zu einem nennenswerten Torabschluss. Auf der Gegenseite ist Sevilla bislang noch in der Findungsphase.

5. | Die Eintracht spielt nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schnell nach vorne. Lindström zieht dann von halbrechts am Strafraum aus etwa 19 Metern volley ab. Der Schuss des Frankfurters geht gut anderthalb Meter über das Tor.

3. | In den ersten Minuten der Partie zwischen Real Betis und Eintracht Frankfurt gibt es ein klassisches Abtasten.

1. | Los geht's. Der Ball rollt.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League heute im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Marco Guida aus Italien.

Vor Beginn: Deutlich besser verlief die Generalprobe für Eintracht Frankfurt. Die Hessen feierten am zurückliegenden Wochenende einen 4:1-Sieg bei Hertha BSC. Knauff, Tuta, Lindström und Borre erzielten die Tore für die Hessen, Selke traf für die Hertha zum zwischenzeitlichen 1:3 aus Berliner Sicht.

Vor Beginn: Am zurückliegenden Wochenende musste sich Real Betis in La Liga dem amtierenden Meister Atletico Madrid mit 1:3 geschlagen geben. Joao Felix traf dabei doppelt für die Madrilenen, zudem erzielte Lemar den Treffer zum 3:1-Sieg Atleticos. Für Real Betis traf Tello in der 45. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

Vor Beginn: Eintracht Frankfurt war als Gruppensieger der Europa League direkt für das Achtelfinale des Wettbewerbs qualifiziert.

Vor Beginn: Real Betis setzte sich in der Zwischenrunde der Europa League gegen Zenit St. Petersburg durch. Auswärts siegten die Spanier mit 3:2 und zuhause genügte dem Klub aus Sevilla anschließend im Rückspiel ein torloses Remis.

Vor Beginn: Eintracht-Coach Glasner scheint mit seiner Elf beim 4:1-Sieg gegen Hertha BSC vollumfänglich zufrieden gewesen zu sein. Der Österreicher nimmt im Vergleich zum Spiel in Berlin keinen einzigen Wechsel vor, sondern vertraut exakt jener Startelf vom zurückliegenden Wochenende.

Vor Beginn: Frankfurt läuft mit folgender Elf auf: Trapp - Tuta, Hinteregger Ndicka - Knauff, Jakic, Sow, Kostic - Lindström, Borre, Kamada.

Vor Beginn: Real Betis nimmt im Vergleich zur 1:3-Niederlage zuletzt gegen Atletico Madrid einige Veränderungen vor. Pezzella, Gonzalez, Rodriguez, Canales, Juanmi und Willian Jose dürfen heute statt Bartra, Ruiz, Guardado, Akouokou, Joaquin und Iglesias von Beginn an ran.

Vor Beginn: Real Betis spielt in folgender Formation: Bravo - Sabaly, Pezzella, Gonzalez, Ruibal - Rodriguez, William Carvalho - Canales, Fekir, Juanmi - Willian Jose.

Vor Beginn: Weil die Eintracht ihre Gruppe D als Erster beendet hatte, mussten die Hessen nicht in die Playoffs, sondern sind auch ohne ins Achtelfinale der Europa League eingezogen. Anders war es bei Real Betis, das die Gruppenphase hinter Bayer Leverkusen als Zweiter beendete und den Umweg über die Playoffs gehen musste. Dort setzten sich die Andalusier mit 3:2 nach Hin- und Rückspiel gegen Zenit St. Petersburg durch.

Vor Beginn: Die Partie wird um 18.45 Uhr angepfiffen und im Estadio Benito Villamarín in Sevilla ausgetragen.

Vor Beginn: Herzlich willkommen zum Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League zwischen Real Betis Sevilla und Eintracht Frankfurt.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt: Europa League heute im TV und Livestream

Real Betis gegen Eintracht Frankfurt wird heute lediglich bei RTL+, dem Streamingdienst von RTL, zu sehen sein. Dieses ist kostenpflichtig. Ihr habt die Möglichkeit, zwischen zwei Abo-Varianten zu wählen: RTL+ Premium für 4,99 Euro pro Monat oder RTL+ Premium Duo für 7,99 Euro pro Monat. Außerdem könnt Ihr mit dem Season Pass (einmalig 9,98 Euro) die K.o.-Runde der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League freischalten.

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt, Europa League - Offizielle Aufstellungen

  • Real Betis Sevilla: Bravo - Sabaly, Pezzella, Gonzalez, Ruibal - Rodriguez, William Carvalho - Canales, Fekir, Juanmi - Willian Jose
  • Eintracht Frankfurt: Trapp - Tuta, Hinteregger Ndicka - Knauff, Jakic, Sow, Kostic - Lindström, Borre, Kamada

Europa League: Die bisherigen Spiele Frankfurts in dieser EL-Saison

DatumSpielrundeHeimteamAuswärtsteamErgebnis
16.09.21Gruppenphase, 1. SpieltagEintracht FrankfurtFenerbahce SK1:1
30.09.21Gruppenphase, 2. SpieltagRoyal Antwerp FCEintracht Frankfurt0:1
21.10.21Gruppenphase, 3. SpieltagEintracht FrankfurtOlympiakos Piräus3:1
04.11.21Gruppenphase, 4. SpieltagOlympiakos PiräusEintracht Frankfurt1:2
25.11.21Gruppenphase, 5. SpieltagEintracht FrankfurtRoyal Antwerp FC2:2
09.12.21Gruppenphase, 6. SpieltagFenerbahce SKEintracht Frankfurt1:1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung