Fussball

FC Basel - Eintracht Frankfurt - Europa-League-Achtelfinale: Ort, Datum, Termin, TV-Übertragung

Von SPOX
Frankfurt trifft auf Basel in der Europa League.

Eintracht Frankfurt braucht nach der deutlichen Hinspiel-Niederlage ein kleines Wunder, um sich noch für das Viertelfinale der Europa League zu qualifizieren. SPOX gibt Euch alle Informationen zum Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Basel.

Jetzt den gratis Probemonat von DAZN sichern und keine Entscheidung in der Europa League verpassen!

FC Basel vs. Eintracht Frankfurt: Anpfiff und Austragungsort

Die Begegnung zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt findet am 6. August statt. Das Achtelfinal-Rückspiel wird um 21 Uhr angepfiffen und steigt aufgrund der Corona-Pandemie ohne Zuschauer. Austragungsort ist der St. Jakob-Park bei den Schweizern.

FC Basel - Eintracht Frankfurt live im TV und Livestream

DAZN besitzt die Übertragungsrechte an allen Spielen der Europa League und hat somit auch das Achtelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt im Programm. Lediglich eine Partie pro Spieltag wird im frei empfangbaren Fernsehen übertragen. Der Privatsender RTL zeigt tatsächlich die Partie der SGE.

Neben der Europa League überträgt DAZN auch die Champions League, Ligue 1, LaLiga, Serie A und Bundesliga. Auch Fans des US-Sports (NBA, MLB, NHL, NFL) kommen nicht zu kurz.

Ein Abonnement kostet nach Ablauf des kostenlosen Probemonats lediglich 11,99 Euro. Zudem habt Ihr die Möglichkeit, ein Jahresabo für 119,99 Euro abzuschließen.

FC Basel gegen Eintracht Frankfurt im Liveticker

Wer keine Möglichkeit hat, die Partie zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt vor den Bildschirmen zu sehen, kann das Spiel im ausführlichen Liveticker von SPOX verfolgen. Hier geht's zum Liveticker-Kalender.

Eintracht Frankfurt braucht ein kleines Wunder

Die Eintracht verlor das Hinspiel vor der Zwangspause im eigenen Stadion deutlich mit 0:3 und braucht deshalb ein kleines Wunder, um das Blitzturnier in Nordrhein-Westfalen zu erreichen.

Frankfurt landete nach einer durchwachsenen Saison auf Platz neun in der Bundesliga. Einen erneuten internationalen Auftritt gibt es also nur, wenn die SGE die Europa League gewinnt.

Zudem kommt Basel aus dem laufenden Spielbetrieb. Einen Spieltag vor Schluss steht der FCB auf Rang drei in der schweizerischen Liga.

Europa League: Die Achtelfinal-Hinspiele im Übebrlick

Neben der Eintracht sind auch Wolfsburg und Leverkusen aus der Bundesliga vertreten.

  • Das Achtelfinale im Überblick:
DatumHeimGastHinspiel
5. August, 18.55 UhrFC KopenhagenIstanbul Basaksehir0:1
5. August, 18.55 UhrShakhtar DonezkVfL Wolfsburg2:1
5. August, 21 UhrManchester UnitedLASK Linz5:0
5. August, 21 UhrInter MailandFC Getafe-
6. August, 18.55 UhrFC SevillaAS Rom-
6. August, 18.55 UhrBayer LeverkusenGlasgow Rangers3:1
6. August, 21 UhrWolverhamptonOlympiakos Piräus1:1
6. August, 21 UhrFC BaselEintracht Frankfurt3:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung