-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Europa-League-Achtelfinale: FC Basel - Eintracht Frankfurt heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der FC Basel gewann mit 3:0.

Es ist Zeit für Wiedergutmachung: Eintracht Frankfurt will trotz der deutlichen 0:3-Niederlage gegen den FC Basel (VIDEO: Hier geht es zu den Highlights) ins Viertelfinale der Europa League einziehen. SPOX hat alle Infos rund ums Spiel und rund um die Übertragung im TV und Livestream parat.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und sieh alle Spiele der Europa League umsonst!

FC Basel vs. Eintracht Frankfurt: Uhrzeit, Ort

Das Rückspiel zwischen den beiden Mannschaften findet am heutigen Donnerstag um 21 Uhr statt. Austragungsort ist der St. Jakob Park in Basel.

Auch hier dürfen beim heutigen Spiel keine Zuschauer das Gelände betreten.

FC Basel gegen Eintracht Frankfurt: Statistiken des Hinspiels

FrankfurtKategorienBasel
14 (4)Schüsse (aufs Tor)12 (5)
14Fouls9
47 ProzentZweikampfquote53 Prozent
82 ProzentPassquote74 Prozent
64 ProzentBallbesitz36 Prozent

Europa-League-Achtelfinale: FC Basel - Eintracht Frankfurt heute live im TV und Livestream

Der Streamingdienst DAZN hat sich die Übertragungsrechte für die Europa League gesichert. Bei DAZN könnt Ihr jedes Spiel der Saison im Einzelspiel verfolgen.

DAZN hat neben dem Einzelspiel heute Abend auch eine Konferenzschaltung im Angebot, die sogenannte GoalZone. Dort könnt Ihr das Beste aus allen Spielen sehen.

Der Streamingdienst ist für Euch in fast jeder Sportart der richtige Ansprechpartner. DAZN liefert Euch nicht nur Spiele aus Champions League, Europa League, Serie A, La Liga, Ligue 1 und weiteren europäischen Fußball-Ligen, sondern zeigt auch US-Sport, Boxen, Tennis, Darts oder Handball.

Das DAZN-Abo ist bereits für 11,99 Euro pro Monat oder für 119,99 Euro im Jahr erhältlich. Bei beiden Modellen ist ein kostenlosen Probemonat enthalten.

FC Basel gegen Eintracht Frankfurt: Das Europa-League-Achtelfinale im Liveticker verfolgen

Hier bei SPOX könnt Ihr alle Spiele der Europa League auch im Liveticker verfolgen. Schon gewusst? Neben der EL gibt es hier bei SPOX auch viele andere Sportarten, wie Tennis oder Formel 1, im Liveticker.

Die Aufstellungen des FC Basel und von Eintracht Frankfurt

  • FC Basel: Nikolic - Widmer, Comert, Alderete, Petretta - T. Xhaka, F. Frei - Stocker, Campo, Pululu - Cabral
  • Eintracht Frankfurt: Trapp - da Costa, Abraham, Hinteregger, Ndicka - Kostic, Rode, Kohr, Kamada - Dost, Silva

Basel vs. Eintracht Frankfurt: Fakten

  • Eintracht Frankfurt hat zwei seiner vier Auswärtsspiele bei Schweizer Gegnern in europäischen Wettbewerben gewonnen (ein Remis, eine Niederlage). Der letzte Sieg war im Oktober 1977, als es ein 3:0 beim FC Zürich im UEFA-Cup gab.
  • Basel gewann sechs seiner letzten sieben Europa-League-Spiele (eine Niederlage), die letzten vier sogar ohne Gegentor. Seit Einführung der Europa League 2009/10 hat noch nie ein Team fünf Spiele in Folge ohne Gegentor gewonnen.
  • Valencia war 2013/14 das letzte Team, das ein K.o.-Runden-Hinspiel in der Europa League mit mindestens drei Toren Differenz verlor und trotzdem weiterkam - dies gelang ausgerechnet gegen Eintracht Frankfurts Gegner FC Basel.
  • Nach dem Expected-Goals-Modell erzielte Basel über sechs Tore mehr in dieser Europa-League-Saison, als zu erwarten gewesen wären (19 Tore, bei einem xG-Wert von 12.7) - die höchste Differenz im Wettbewerb.

FC Basel: Neuer Vereinsrekord in der Europa League

Auch beim 3:0 in Frankfurt wahrte Basel eine Weiße Weste und ist nun seit vier Partien sowie 378 Minuten auf internationaler Bühne ohne Gegentor, das ist eingestellter Vereinsrekord. Letztmals vier Zu-Null-Spiele in Folge im Europapokal waren dem FCB zuvor von November 2012 bis Februar 2013 gelungen, im zweiten Duell gegen Frankfurt winkt ein neuer Vereinsrekord.

Basel kassierte zudem in dieser EL-Saison nur vier Gegentreffer (wie Sevilla) - unter allen Teams, die bereits in der Gruppenphase aktiv waren, sind es nur bei Manchester United weniger (drei). Auch die sechs Weißen Westen übertreffen nur die Red Devils (sieben):

RangTeamAnzahl
1Manchester United7
2FC Basel6
3FC Sevilla5
4Linzer ASK4
5u.a. FC Getafe4

Eintracht Frankfurt: Viele Gegentore in der Europa League

Wie bereits in der Gruppenphase beim 0:3 gegen Arsenal und beim 2:3 gegen Vitoria Guimaraes ließ die Frankfurter Defensive auch beim 0:3 gegen den FC Basel erneut drei Gegentreffer zu. Die Abwehr stellt sich in dieser EL-Spielzeit als große Problemzone der Hessen heraus:

  • Frankfurt kassierte auch im siebten Europapokal-Spiel in Folge mindestens ein Gegentor - eine längere Serie ohne Weiße Weste hatten die Hessen in ihrer Europapokal-Historie nur in den ersten acht Spielen von November 1959 bis September 1972.

  • Kein anderer aktueller Achtelfinalist ließ in dieser EL-Saison so viele Gegentore zu wie Frankfurt (16).

  • In den neun Europa-League-Spielen dieser Saison ließ Frankfurt schon mehr Gegentore zu (16) als in den 14 Spielen der Vorsaison (14), als die SGE nur knapp den Final-Einzug verpasste.

  • Nun auswärts nach Basel: Wettbewerbsübergreifend blieb die Frankfurter Weste nur in einem der vergangenen 19 Auswärtsspiele weiß - beim 3:0 in Bremen am 3. Juni.

RangTeamGegentore
1Eintracht Frankfurt16
2Istanbul Basaksehir13
3Glasgow Rangers11
4VfL Wolfsburg10
4Linzer ASK10

Europa League: Termine des Finalturniers

Das Finalturnier der Europa League findet nicht wie bei der Champions League in Portugal statt, sondern wird in Deutschland ausgetragen. Gelsenkirchen, Duisburg, Düsseldorf und Köln sind die Austragungsorte. Im Signal Iduna Park in Dortmund wird aufgrund der erhöhten Kameraposition, die viele freie Plätze zeigen würde, nicht gespielt.

RundeTermin
Achtelfinal-Rückspiele5./6. August
Viertelfinale10./11. August
Halbfinale16./17. August
Finale21. August
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung