Fussball

Eintracht Frankfurt gegen FC Basel: Deshalb zeigt RTL das Europa-League-Spiel nicht im Free-TV

Von SPOX
In der Bundesliga gab es für die Eintracht zuletzt drei Niederlagen in Folge.

Am heutigen Donnerstag um 18.55 Uhr trifft Eintracht Frankfurt auf den FC Basel im Achtelfinale der Europa League. Warum das Spiel nicht live auf RTL übertragen wird, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Ihr wollt alle deutschen Vereine in der Europa League und der Champions League mitverfolgen? Dann sichert Euch jetzt den kostenlosen DAZN-Probemonat!

Eintracht Frankfurt gegen FC Basel: Warum wird das Europa-League-Spiel nicht auf RTL übertragen?

Ausgewählte Spiele der Europa League werden im Free-TV gezeigt. Der Free-TV-Sender RTL zeigt pro Spieltag ein Spiel live und in voller Länge. Dieses Mal hat sich der private Sender für das Spiel zwischen den Glasgow Rangers und Bayer Leverkusen entschieden. Somit wird Frankfurt gegen Basel nicht im Free-TV ausgestrahlt.

Eintracht Frankfurt gegen FC Basel im TV und Livestream

DAZN besitzt die Übertrgungsrechte für alle Europa-League-Spiele in dieser Saison und bietet somit die einzige legale Möglichkeit, das Spiel live und in voller Länge zu verfolgen. Etwa 15 Minuten vor Anpfiff beginnt die Vorberichterstattung mit Moderator Tobi Wahnschaffe und Experte Ralph Gunesch. Das Spiel als Kommentator leiten wird Jan Platte.

Der Streamingdienst überträgt neben der Europa League auch Spiele der Champions League, Serie A, Primera Division, Ligue 1, die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga und auch die US-Sport-Ligen NFL, MLB, NHL, NBA.

Das Abonnement kostet monatlich 11,99 Euro und im Jahresabo 119,99 Euro. Vorher bekommt der Nutzer die Möglichkeit, das Angebot im kostenlosen DAZN-Probemonat zu testen. Hier gelangt Ihr zum Probemonat.

Eintracht Frankfurt gegen FC Basel im Liveticker

Alle Fußballfans, die das Spiel nicht live mitverfolgen können, haben die Möglichkeit, im ausführlichen Liveticker von SPOX mitzulesen. Hier klicken, um zum Liveticker zu gelangen!

Europa League: Alle Achtelfinal-Hinrunden-Spiele im Überblick

Die Spiele Sevilla gegen Rom und Inter gegen Getafe wurden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Einen neuen Termin gibt es bisher nicht.

DatumHeimGast
abgesagtFC SevillaRoma
12.3.2020, 18.55 UhrEintracht FrankfurtFC Basel
12.3.2020, 18.55 UhrIstanbul BasaksehirFC Kopenhagen
12.3.2020, 18.55 UhrLinzer ASKManchester United
abgesagtInter MailandFC Getafe
12.3.2020, 21.00 UhrVfL WolfsburgSchachtjor Donezk
12.3.2020, 21.00 UhrGlasgow RangersBayer Leverkusen
12.3.2020, 21.00 UhrOlympiakos PiräusWolverhampton Wanderers
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung