Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB trifft auf Benfica

SID
Bruno Labbadia und sein VfB haben mit Benfica Lissabon eine schwere Aufgabe vor der Brust
© Getty

In der Zwischenrunde der Europa League trifft Bayer Leverkusen auf das ukrainische Team Metalist Charkow. Stuttgart spielt gegen Portugals Rekordmeister Benfica Lissabon.

Bayer Leverkusen trifft in der Zwischenrunde der Europa League auf das ukrainische Team Metalist Charkow, der VfB Stuttgart spielt gegen den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Die beiden Bundesligisten, die als Sieger ihrer Gruppen aus der Vorrunde hervorgingen, müssen im Hinspiel am 17. Februar zunächst auswärts antreten.

Die Rückspiele finden am 24. Februar statt. Das ergab die Auslosung in der Zentrale der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon.

Im Falle eines Achtelfinal-Einzugs würde Leverkusen auf den Sieger der Begegnung SSC Neapel gegen FC Villarreal treffen, Stuttgart bekäme es mit Bate Borisow aus Weißrussland oder Paris St. Germain zu tun. Das ergab die Auslosung in der Zentrale der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon.

Champions League: Schwere Lose für Bundesligisten

Werbung
Werbung