Fussball

EM-Qualifikation live im TV und Livestream sehen: So geht's

Von SPOX
Marco Reus und Leroy Sane wollen sich für die EM 2020 qualifizieren.

Nachdem die europäischen Top-Ligen die ersten Spieltage hinter sich gebracht haben, steht Anfang September eine Länderspielpause an. Hier erfahrt ihr, wo die Qualifikationsspiele zur Europameisterschaft 2020 live im TV und Livestream zu sehen sind.

Ihr wollt die EM-Qualifikation verfolgen? Sichert Euch jetzt den DAZN-Gratismonat!

EM 2020: So seht ihr die Qualifikation im TV und Livestream

Die komplette Qualifikation zur EM 2020, mit Ausnahme der Spiele der deutschen Nationalmannschaft, könnt Ihr auf DAZN sehen. Der Streaminganbieter überträgt alle Partien live und in voller Länge.

Falls Ihr die Partie Eurer Wahl verpasst habt, ist auch das kein Grund zur Sorge. DAZN bietet alle Spiele nach Abpfiff auch im Re-Live an. Zu allen Partien gibt es auf DAZN außerdem kurz nach Abpfiff auch Highlights.

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der 2016 ins Leben gerufen wurde und sich seitdem zahlreiche Liverechte (UCL, UEL, Primera Division, Serie A, Ligue 1, Darts, Tennis, NBA, NFL, NHL u.v.m.) gesichert hat. DAZN kostet monatlich nur 11,99 Euro, ein Jahresabo gibt es für 119,99 Euro.

Hole dir jetzt den kostenlosen Probemonat und schaue 30 Tage lang gratis DAZN!

DFB-Team bei der EM-Quali: So seht ihr die Spiele live im TV

Die Spiele der DFB-Elf werden nicht von DAZN übertragen. Alle Qualifikationspartien der deutschen Nationalmannschaft werden im Free-TV auf RTL übertragen.

Zudem bietet RTL zu allen Länderspielen der DFB-Elf auch einen Livestream an: Hier geht's zu TVNOW. Um die Spiele sehen zu können, benötigt Ihr allerdings ein kostenpflichtiges Abonnement.

EM 2020, Qualifikation: So funktioniert der Modus

An der EM 2020 nehmen 24 Mannschaften teil. Da die Europameisterschaft zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs in zwölf verschiedenen Ländern ausgetragen wird, ist keine Nation automatisch als Gastgeber qualifiziert.

Die 55 teilnehmenden Verbände wurden auf zehn Qualifikationsgruppen mit jeweils fünf bzw. sechs Teams aufgeteilt. Alle Teams spielen je ein Heim- und Auswärtsspiel gegeneinander. Die Gruppenersten und -zweiten aller Qualifikationsgruppen sind nach Abschluss aller Spiele für die EM qualifiziert.

Die restlichen vier Plätze bei der EM werden nach Abschluss der Qualifikation über Playoffs vergeben. Die Playoff-Teilnehmer ergeben sich aus der Platzierung der Teams bei der vergangenen UEFA Nations League und der laufenden EM-Qualifikation.

EM 2020, Qualifikation: Die deutsche Gruppe C

Die DFB-Elf ist in der Qualifikation zur EM 2020 bisher noch ungeschlagen. Mit drei Siegen aus drei Spielen rangiert die Nationalmannschaft auf dem zweiten Platz in der Gruppe C. Einzig Nordirland hat mehr Punkte als Deutschland, haben allerdings bereits eine Partie mehr als Deutschland gespielt. Zudem hat die Niederlande wegen der Teilnahme an der Final Four der UEFA Nations League erst zwei Qualifikationsspiele bestreiten können.

In dieser Länderspielpause tritt Deutschland am 6. September in Hamburg gegen die Niederlande an, am 9. September steht im Windsor Park in Belfast die Partie gegen Nordirland auf dem Programm.

  • Die Tabelle der deutschen Qualifikationsgruppe
PlatzMannschaftSpieleTorePunkte
1Nordirland47:212
2Deutschland313:29
3Niederlande26:33
4Weißrussland41:90
5Estland31:120
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung