Fussball

EM-Quali: Rumänien gegen Spanien heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Spanien ist in Gruppe F derzeit noch ohne Punktverlust.

Heute steht der 5. Spieltag der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 an. In Gruppe F empfängt Rumänien Spitzenreiter Spanien. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr die Partie live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen DAZN-Monat und erlebe zahlreiche Spiele der EM-Qualifikation live und exklusiv.

EM-Quali: Wo und wann spielt Rumänien gegen Spanien?

Die Partie zwischen den Ost- und Südeuropäern findet am heutigen Donnerstag, den 05. September, statt. Der Deutsche Deniz Aytekin wird das Spiel in der Arena Națională, der Heimspielstätte von Dinamo Bukarest, um 20.45 Uhr deutscher Zeit anpfeifen.

Die Arena bietet Platz für rund 55.000 Zuschauer.

Rumänien - Spanien: EM-Quali live im TV und Livestream

Alle Partien der EM-Quali 2020, außer die Spiele der deutschen Nationalmannschaft, laufen bei DAZN. Kurz vor Spielbeginn geht der Streaming-Dienst auf Sendung, Kommentator Flo Hauser und Experte Max Nicu verfolgen die Partie live für Euch.

Neben der EM-Quali bietet DAZN eine Menge weiteren Livesport an. Fußball-Fans können die Freitagsspiele der Bundesliga, viele Spiele der UEFA Champions League, alle Spiele der UEFA Europa League sowie ausgewählte Partien der Ligue 1, Serie A, Primera Division und MLS live verfolgen.

Darüber hinaus wartet der Streaming-Dienst mit dem Besten aus NBA, NHL, NFL, MLB, Beachvolleyball, Boxen, UFC, Tennis, Bowling und vielem mehr auf.

Ein Abonnement bei DAZN kostet 11,99 Euro im Monat, wobei die ersten vier Wochen kostenfrei sind und Ihr jederzeit monatlich kündigen könnt.

EM-Quali: Rumänien - Spanien heute im Liveticker

Neben der DAZN-Übertragung könnt Ihr die Partie auch im Liveticker bei SPOX verfolgen. Wir bieten Euch zu allen Quali-Spielen einen Ticker an, sodass Ihr auch von unterwegs keine wichtige Szene verpasst.

EM-Quali - Rumänien vs. Spanien: Die voraussichlichen Aufstellungen

Die offiziellen Aufstellungen werden erst circa eine Stunde vor Spielbeginn bekannt gegeben, so könnten die beiden Trainer ihre Teams aber auf den Rasen schicken:

Rumänien: Tatarusanu - Benzar, Cristea, Nedelcearu, Bancu - Baluta, Marin, Maxim, Hagi - Puscas, Keserü

Spanien: Kepa - Carvajal, Ramos, Martinez, Alba - Parejo, Busquets, Ruiz - Rodrigo, Morata, Isco

Rumäniens bisherige EM-Qualifikation

Im rumänischen Fußball entsteht derzeit etwas Großes. Das war bereits bei der U21-EM im Sommer abzusehen, als Rumänien sich erst im Halbfinale der deutschen Mannschaft in einer umkämpfend Partie mit 2:4 geschlagen geben musste. Mit den Talenten Hagi, Puscas und Co. soll jetzt die Qualifikation zur EM 2020 das Ziel sein.

Seitdem Cosmin Contra im Herbst 2017 das Amt des Cheftrainers übernahm, gab es erste zwei Niederlagen, eine davon in der EM-Quali gegen Schweden (1:2). Von den restlichen zwei Partien wurden zwei gewonnen (4:1 gegen die Färöer und 4:0 gegen Malta), gegen Norwegen reichte es nur zu einem Unentschieden (2:2).

Mit 7 Punkten steht Rumänien derzeit auf Platz 3 der Tabelle F, gleichauf mit Schweden, die wohl der ärgste Konkurrent um das zweiten EM-Ticket hinter Spanien sein werden.

Spanien bisherige EM-Qualifikation

Für den dreifachen Europameister verlief die bisherige EM-Qualifikation tadellos. 12 Punkte aus vier Partien und ein Torverhältnis von 11:2 sprechen für sich.

Allerdings ist das Auswärtsspiel in Rumänien das erste Länderspiel unter der Leitung von Robert Moreno, der bisher als Co-Trainer an der Seite von Luis Enrique aktiv war. Die letzte Begegnung der beiden Teams war im Jahr 2016, damals gab es ein müdes 0:0.

EM-Quali: Diese Partie könnt Ihr heute live auf DAZN sehen

18 UhrArmenienItalien
20.45 UhrBosnien & HerzegowinaLichtenstein
20.45 UhrFäröerSchweden
20.45 UhrFinlandGriechenland
20.45 UhrGibraltarDänemark
20.45 UhrIrlandSchweiz
20.45 UhrIsraelNordmazedonien
20.45 UhrNorwegenMalta
20.45 UhrRumänienSpanien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung