"Ein Talent, das nur die Auserwählten haben": Spaniens Lamine Yamal wird jüngster EM-Spieler der Geschichte

SID
lamine-yamal-espaa-brasil-main-img
© getty

Spaniens Jungstar Lamine Yamal ist mit einem Rekord in seine erste EURO gestartet. Das Supertalent des FC Barcelona stand bei Spaniens Auftakt gegen Kroatien am Samstagabend in Berlin in der Startelf und ist nun mit 16 Jahren und 338 Tagen der jüngste EM-Spieler der Geschichte.

Cookie-Einstellungen

Yamal löste den Polen Kacper Kozlowski ab, der beim Turnier vor drei Jahren mit 17 Jahren und 246 Tagen zum Einsatz gekommen war.

Yamal zählt trotz seines Alters zu Spaniens Hoffnungsträgern und Schlüsselspielern. "Er ist ein junger Mann mit einem unglaublichen Talent, das nur die Auserwählten haben", hatte Trainer Luis de la Fuente vorab gesagt.

Gegen Kroatien stürmte Yamal zunächst an der Seite von Alvaro Morata und Nico Williams.

Artikel und Videos zum Thema