Fussball

Ungarn gegen Aserbaidschan heute live: EM-Qualifikation im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Ungarn hat noch alle Chancen, das Ticket für die EM 2020 zu lösen.

Am heutigen Sonntag stehen sich in der EM-Qualifikation Ungarn und Aserbaidschan gegenüber. SPOX zeigt Euch, wo und wann Ihr heute die Partie im TV, Livestream sowie im Liveticker verfolgen könnt.

Jetzt den kostenlosen Probemonat sichern und die EM-Qualifikation live und in voller Länge bei DAZN sehen.

Ungarn gegen Aserbaidschan: Anpfiff, Ort, Schiedsrichter

Die Begegnung der Gruppe E zwischen Ungarn und Aserbaidschan steigt am heutigen Sonntag (13. Oktober) um 18 Uhr. Austragungsort ist die Groupama Arena in der ungarischen Hauptstadt Budapest, die 22.600 Zuschauern Platz bietet.

Der Niederländer Dennis Higler leitet die Partie und wird von Johan Balder sowie Joost van Zuilen assestiert.

Ungarn - Aserbaidschan: EM-Quali heute live im TV und Livestream

In Deutschland und Österreich könnt Ihr Ungarn gegen Aserbaidschan nicht im Free-TV sehen. Allerdings bietet DAZN zu allen Spielen der EM-Qualifikation, mit Ausnahme der Partien mit deutscher Beteiligung, eine Live-Berichterstattung an und zeigt somit auch diese Partie in voller Länge.

Neben den Qualifikationsspielen für die Europameisterschaft 2020 hat der Streaminganbieter auch jede Menge anderen europäischen Spitzenfußball im Angebot. So könnt Ihr bei DAZN über 100 Spiele der Champions League, alle Duelle der Europa League, die Serie A, Ligue 1, LaLiga und seit dieser Saison alle Freitags- sowie Montagsspiele der Bundesliga sehen.

Ein Abonnement kostet Euch lediglich 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro jährlich. Hier geht es zum kostenfreien Probemonat.

EM-Qualifikation: Ungarn gegen Aserbaidschan heute im Liveticker

SPOX bietet zu allen Spielen der EM-Qualifikation einen Liveticker an - entweder einzeln oder in einer Konferenz. Dort verpasst Ihr keine wichtigen Spielszenen und bleibt immer auf dem Laufenden. Hier geht's zur heutigen Übersicht.

Ungarn und Aserbaidschan in Gruppe E: Vorschau

Während es für Aserbaidschan mit einer Ausbeute von einem Punkt aus sechs Spielen um nicht mehr viel geht, hat Ungarn noch alle Chancen auf die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020. Die Ungarn haben mit neun Zählern auf dem Konto nur einen Punkt Rückstand auf die zweitplatzierten Slowaken. An der Tabellenspitze rangiert Kroatien mit 13 Punkten.

Ungarn startete mit drei Siegen aus vier Spielen bärenstark in die Gruppenphase, ehe es zuletzt gegen Slowakei und Kroatien zwei Pleiten in Folge gab.

EM-Qualifikation: Die Tabelle der Gruppe E

PlatzNationSpieleTorePunkte
1Kroatien613:513
2Slowakei610:810
3Ungarn67:99
4Wales65:57
5Aserbaidschan65:131
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung