Cookie-Einstellungen
Fussball

Entwarnung bei Ribery und Nasri

SID
Franck Ribery (l.) will gegen Spanien wieder mit Samir Nasri (r.) jubeln
© Getty

Frankreichs Nationaltrainer Laurent Blanc kann aufatmen. Die Blessuren von Franck Ribery und Samir Nasri sind nur leichter Natur. "Beiden geht es sehr gut", sagte Blancs Assistenzcoach Alain Boghossian am Donnerstagmorgen in Donezk.

Die beiden Offensivspieler hätten lediglich "kleine Wehwehchen" als Folge des letzten Vorrundenspiels gegen Schweden (0:2). Ihr Einsatz im EM-Viertelfinale gegen Welt- und Europameister Spanien (Samstag, 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) ist demnach nicht gefährdet.

Ribery hatte einen Schlag auf die linke Ferse erhalten und ebenso wie der am Knie verletzte Nasri (Manchester City) am Mittwoch nicht am Auslaufen des Teams teilgenommen. Am Donnerstagnachmittag sollen die beiden wieder das normale Mannschaftstraining absolvieren.

Der Französische EM-Kader

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung