Cookie-Einstellungen
Fussball

Schweden lockt Profis mit Titelprämie

SID
Schwedens Spielern winkt im Erfolgsfall eine stattliche Prämie
© Getty

Umgerechnet 28.000 Euro Antrittsgeld erhält jeder der 23 schwedischen Spieler bei der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. 250.000 Kronen zahlt der schwedische Verband an Superstar Zlatan Ibrahimovic und Co laut schwedischen Medienberichten für die Berufung in den EM-Kader.

Sollte die Auswahl von Trainer Erik Hamren die Gruppenphase überstehen, kommen 600.000 Kronen (rund 67.000 Euro) dazu.

Für den Titel bekäme jeder Spieler weitere 850.000 Kronen (rund 95.000 Euro), sodass jeder Profi unterm Strich bis zu 1,7 Mio. Kronen (rund 190.000 Euro) verdienen kann.

Schweden startet am Montag mit dem Spiel gegen Co-Gastgeber Ukraine im Olympiastadion zu Kiew in die EM-Endrunde. Im weiteren Verlauf der Gruppe D treffen die Skandinavier auf England und Frankreich.

Die EM-Gruppe D der Schweden im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung