Cookie-Einstellungen
Fussball

Le Graet kündigt Vertragsgespräch mit Blanc an

SID
Laurent Blancs Vertrag mit dem französischen Verband läuft Ende Juni aus
© Getty

Der Präsident des französischen Fußballverbands, Noel Le Graet, hat nach dem EM-Ausscheiden gegen Spanien (0:2) die Vertragsfrage von Nationaltrainer Laurent Blanc offen gelassen.

"Wir werden uns bald treffen, um die Zukunft zu erörtern", sagte Le Graet am Sonntag dem Radiosender RMC. Man wolle sich aber eine Woche Zeit lassen, um zur Ruhe zu kommen. "Wir treffen uns in den nächsten acht Tagen und werden dann, denke ich, eine gemeinsame Position haben."

Le Graet, der Blancs Ende Juni auslaufenden Vertrag vor dem Turnier nicht hatte verlängern wollen, zog eine neutrale Bilanz. "Es ist eine akzeptable EM, aber nicht mehr", sagte er RMC. "Wir mussten um den Viertelfinal-Einzug bangen, und haben dieses Ziel erreicht - trotz des Nicht-Spiels gegen Schweden", sagte der 70 Jahre alte Le Graet."Das war ein erbarmungswürdiges Spiel für ein Nationalteam."

Im letzten Vorrundenspiel hatte die Equipe von Laurent Blanc gegen die bereits ausgeschiedenen Skandinavier 0:2 verloren und damit den möglichen Gruppensieg verspielt. Daher trafen die Franzosen in der ersten K.o.-Runde auf Welt- und Europameister Spanien.

Der EM-Spielplan im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung