Cookie-Einstellungen
Fussball

Ottmar Hitzfeld lobt DFB-Team

SID
Ottmar Hitzfeld ist aktuell Nationaltrainer der Schweiz
© Getty

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld reklamiert einen kleinen Anteil am Erfolg der deutschen Nationalmannschaft bei der EM auch für sich und sein Team.

Vor dem Turnier hatte Deutschland ein Testspiel gegen die Schweiz noch 3:5 verloren. "Vielleicht war es für die Mannschaft sogar gut, ein solches Spiel zu erleben", sagte Hitzfeld am Samstag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur "dapd".

"3:5 - danach wussten alle, dass es schnell ins Auge gehen kann, wenn sie nur offensiv denken. Ich denke, das war eine Warnung zum rechten Zeitpunkt für die Mannschaft, für die Löw sogar dankbar gewesen ist."

"Komplette Mannschaft"

Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes hatte sich am Freitag durch ein 4:2 gegen Griechenland für das Halbfinale qualifiziert. "Total verdient", sei dieser Einzug in die Runde der besten Vier, sagte Hitzfeld.

"Deutschland hat eine komplette Mannschaft, und wie das Spiel gegen Griechenland bewiesen hat, gilt das auch für die Bank. Klose oder Gomez - das ist für Löw sowieso ein Luxusproblem. Aber auch die anderen Spieler hinter der ersten Elf, Reus oder Schürrle, sind genauso gut, nur noch nicht so erfahren wie Podolski oder Müller."

Ottmar Hitzfeld im Steckbrief

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung