Cookie-Einstellungen
Fussball

Interesse an EM-Spielen bleibt in der Ukraine groß

SID
Auch die ganz Kleinen unter den Fans sind immer noch Feuer und Flamme für die EM
© Getty

Das Interesse der Ukrainer an EM-Spielen bleibt auch nach dem Ausscheiden der Mannschaft des Co-Gastgebers groß. Das berichtet das Informationszentrum "Ukraine-2012" unter Berufung auf den ukrainischen Turnierdirektor Markijan Lubkiwskyj. Auch nach der Niederlage gegen England (0:1) versuchen ukrainische Fans weiter, Karten für die Spiele in ihrem Land zu erwerben.

Laut Lubkiwskyj ist nach Abschluss der Vorrunde am 19. Juni eine begrenzte Anzahl von Tickets für die Viertelfinal-Spiele in Kiew und Donezk in den freien Verkauf gegangen. Innerhalb der ersten zwei Stunden seien 2.000 verkauft worden. Nach den Worten des Turnierdirektors sei dies ein Beweis dafür, dass "Ukrainer die einzigartige Chance wahrnehmen wollen, die Spiele der besten Mannschaften Europas bei sich zuhause zu erleben".

Die Viertelfinals im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung