Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: 1. FC Kaiserslautern trennt sich von Trainer Jeff Saibene

SID
Jeff Saibene ist beim FCK entlassen worden.

Der 1. FC Kaiserslautern aus der 3. Liga hat sich noch am Samstagabend von Trainer Jeff Saibene getrennt. Die Roten Teufel hatten zuvor zu Hause gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 0:1 verloren und schweben in großer Abstiegsgefahr.

Der 52-jährige Luxemburger stand seit Oktober 2020 in Diensten des FCK. Er ersetzte Boris Schommers.

Ein Nachfolger für Saibene steht noch nicht fest. Die Roten Teufel haben aus 22 Spielen lediglich 21 Zähler geholt. Lediglich das bessere Torverhältnis bewahrt Lautern aktuell noch vor einem Abstiegsplatz.

Wenige Stunden zuvor war Dagmar Eckel, die Tochter des 1954er-Weltmeisters Horst Eckel (88), aus dem Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Gründe für die Entscheidung wurden nicht genannt, sie gehörte sei Dezember 2019 diesem Gremium an.

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden2034:201438
2.FC Ingolstadt2129:22738
3.1860 München2142:202237
4.FC Hansa Rostock2031:211035
5.SC Verl2140:301034
6.Türkgücü München2228:25333
7.Waldhof Mannheim2235:33233
8.SV Wehen Wiesbaden2136:32432
9.1. FC Saarbrücken2033:29430
10.Hallescher FC2126:32-630
11.FSV Zwickau1922:24-225
12.Bayern München II1926:26024
13.KFC Uerdingen 051916:19-324
14.FC Viktoria Köln2125:35-1024
15.SV Meppen2122:31-923
16.1. FC Kaiserslautern2220:28-821
17.SpVgg Unterhaching2222:31-921
18.Magdeburg2119:29-1021
19.VfB Lübeck2022:28-620
20.MSV Duisburg2124:37-1318
Werbung
Werbung