Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München II gegen SV Meppen: 3. Liga heute im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
Die Bayern-Amateure kämpfen gegen den Abstieg.

Die Reservemannschaft des FC Bayern hat das Nachholspiel des 10. Spieltags gegen den SV Meppen mit 2:0 gewonnen. Hier könnt Ihr die Begegnung im Liveticker nachlesen.

FC Bayern II gegen SV Meppen: 3. Liga heute im Liveticker zum Nachlesen- 2:0

Tore: 1:0 Kühn (68.), 2:0 Scott (74.)

Fazit: Der FC Bayern München II schlägt den SV Meppen mit 2:0! Im heimischen Grünwalder Stadion dominierte die Elf von Holger Seitz das Spielgeschehen von Beginn an. Während im ersten Abschnitt noch die Durchschlagskraft fehlte, erzielten die Mannen aus der bayerischen Landeshauptstadt in der zweiten Halbzeit auch die leistungsgerechten Tore in Form von Christopher Scott und Nicolas Kühn. Damit entfernt sich der FCB etwas von den Abstiegsplätzen, während offensiv harmlose Emsländer auf Rang zwölf verweilen.

90.+4.| Schlusspfiff!

90.| Die letzten drei Minuten laufen!

90.| Gelbe Karte für Jannik Rochelt (Bayern München II) Auch Rochelt stellt sich in den Freistoß und sieht dafür eine völlig überflüssige Gelbe Karte.

87.| Scott bedient Stanisic rechts im Strafraum. Dessen Abschluss aus spitzem Winkel kommt direkt auf Domaschke, der das dritte Tor verhindert.

85.| Beide Trainer haben ihr Wechselkontingent vollständig erschöpft.

84.| Auswechslung bei Bayern München II: Timo Kern, Einwechslung bei Bayern München II: Jannik Rochelt

82.| Gelbe Karte für Dejan Bozic (SV Meppen) Auch Bozic sieht für seine Grätsche die Gelbe Karte!

79.| Auswechslung bei SV Meppen: René Guder, Einwechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein

74.| Tooor für Bayern München II, 2:0 durch Christopher Scott Die Hausherren legen nach und erhöhen auf 2:0! Lenn Jastremski wird in der Spitze perfekt bedient und hat noch das Auge für den mitgelaufenen Christopher Scott, der die Kugel nach dem Querpass nur noch einnetzten muss. Klasse Angriff!

72.| Auswechslung bei SV Meppen: Luka Tankulic, Einwechslung bei SV Meppen: Dejan Bozic

71.| Fast das 2:0! Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld steigt Chris Richards am höchsten und köpft das Leder an den linken Pfosten!

70.| Gelbe Karte für Florian Egerer (SV Meppen). Egerer bringt den Torschützen zu Fall und wird dafür verwarnt.

68.| Tooor für Bayern München II, 1:0 durch Nicolas Kühn Die Führung für die Bayern! Der eben eingewechselte Kühn wird von der linken Seite von Scott bedient. Am Elfmeterpunkt nimmt Kühn die Kugel mit links, legt sie gekonnt ins rechte Eck und bringt den FCB somit eine Minute und 23 Sekunden nach seiner Einwechslung in Front!

67.| Auswechslung bei Bayern München II: Maximilian Zaiser, Einwechslung bei Bayern München II: Nicolas Kühn

66.| Gelbe Karte für René Guder (SV Meppen) Keeper Hoffmann kommt nach einem langen Ball aus dem Kasten und wird von Guder gefoult. Der sieht dafür den gelben Karton.

64.| Auf der anderen Seite kommt Josip Stanisic an der Strafraumkante mit links zum Abschluss. Die Kugel wird abgefälscht und dadurch gefährlich ins linke Eck gelenkt. Domaschke ist aber da und kann den Einschlag verhindern.

61.| Wieder schlägt Amin einen Eckball gut vor den gegnerischen Kasten. Diesmal kommt Egerer am kurzen Pfosten zum Kopfball, setzt diesen aber gut zwei Meter neben den rechten Pfosten.

57.| Gelbe Karte für Luka Tankulic (SV Meppen). Tankulic sieht die erste Gelbe Karte der Partie, weil er sich vor den Ball stellt und damit eine schnelle Ausführung einer Standardsituation nicht regelkonform verhindert.

53.| Hassan Amin zirkelt eine Ecke von rechts auf den langen Pfosten, wo Lars Bünning angerauscht kommt, die Kugel aber nicht mehr erreicht, sodass der Ball im Toraus landet.

49.| Kern bleibt auch nach dem Wechsel einer der aktivsten auf Seiten der Münchner. Seine Hereingabe von der rechten Seite findet diesmal jedoch keinen Abnehmer.

46.| Der zweite Durchgang läuft und beide Trainer haben gewechselt: Lungwitz und Al-Hazaimeh stehen nun auf dem Platz!

46.| Auswechslung bei Bayern München II: Rémy Vita, Einwechslung bei Bayern München II: Alexander Lungwitz

46.| Auswechslung bei SV Meppen: Markus Ballmert, Einwechslung bei SV Meppen: Jeron Al-Hazaimeh

46.| Weiter geht's!

Halbzeit: Der FC Bayern München II und der SV Meppen gehen torlos in die Pause. Von Beginn an war es die Elf von Coach Holger Seitz, die hier den Ton angibt. Ein Eckenverhältnis von neun zu zwei für den FCB spricht eine deutliche Sprache. Dennoch verpassen es die Hausherren ihre Überlegenheit auf die Anzeigetafel zu bringen. Zwar hatten Zaiser und Co ihre Chancen, bis dato hieß die Endstation jedoch Domaschke! Der SVM dagegen bleibt ohne Torschuss nach 45 Minuten und muss sich im zweiten Abschnitt bemühen, auch in der Offensive stattzufinden. Andernfalls scheint es eine Frage der Zeit, bis die Bayern treffen.

45.+1.| Halbzeit

42.| Die Hausherren bauen kurz vor der Pause nochmal richtig Druck auf, können sich aber noch keine Großchance herausspielen.

38.| Ein Abpraller nach einer abgeblockten Flanke von der rechten Seite landet direkt vor den Füßen von Feldhahn. Der nimmt die Kugel, zentral am Sechzehner, mit vollem Risiko und scheppert das Leder per Dropkick in die zweite Etage.

35.| Die Bayern kombinieren sich abermals auf engstem Raum herrlich durch die Reihen der Emsländer. Timo Kern hat letztendlich rechts im Strafraum viel Platz und bringt die Kugel nach innen zu Christopher Scott, der seinen Abschluss unter Bedrängnis aber einige Meter am rechten Pfosten vorbeischiebt.

32.| Die Bayern kombinieren sich abermals auf engstem Raum herrlich durch die Reihen der Emsländer. Timo Kern hat letztendlich rechts im Strafraum viel Platz und bringt die Kugel nach innen zu Christopher Scott, der seinen Abschluss unter Bedrängnis aber einige Meter am rechten Pfosten vorbeischiebt.

28.| Hoffmann steht wieder und kann zum Glück weiterspielen!

25.| ...Die Kugel flattert scharf in den Fünfer, wo Ron-Thorben Hoffmann den Ball aus der Gefahrenzone bugsiert. Dabei scheint sich der Keeper aber verletzt zu haben und muss aktuell auf dem Platz behandelt werden.

24.| Meppen kann weiterhin keine nennenswerten, offensiven Akzente setzen, erspielt sich aber über die rechte Seite erstmals einen Eckball...

21.| Eine verunglückte Flanke von Vita von der linken Seite versprüht keine Gefahr und flattert weit über den Kasten.

17.| Torsten Frings regt sich nach einer Entscheidung des Unparteiischen gegen den SV Meppen etwas zu sehr auf und wird deshalb von Schiri Patrick Kessel ermahnt.

13.| Maximilian Zaiser dribbelt sich über links in den Sechzehner und schlenzt den Ball nach einer Körpertäuschung auf den rechten Winkel. Abermals ist der SVM-Keeper aber zur Stelle und kann das Spielgerät aus dem Eck kratzen!

10.| Meppen kommt bis dato nicht gut ins Spiel. Der FCB drückt die Emsländer zunehmend hinten rein und versucht die Lücken zu finden.

7.| Die nächste Gelegenheit für die Gastgeber: Eine Ecke von Stiller landet am langen Pfosten bei Stanisic, der die Kugel ins kurze Eck köpft. Domaschke ist jedoch zur Stelle und kann die Kugel abwehren!

4.| Timo Kern kann den ersten Abschluss für seinen FCB verzeichnen. Sein Flachschuss halblinks am Sechzehner ist aber zu unplatziert und dementsprechend kein Problem für Keeper Erik Domaschke.

1.| Der Ball rollt!

Vor Beginn:

Beide Teams betreten bereits den Rasen, in wenigen Minuten geht's los!

Vor Beginn:

Die Gäste hingegen verzichten auf jegliche Wechsel. Dementsprechend schickt Torsten Frings die Elf ins Rennen, die bereits gegen Saarbrücken erfolgreich war.

Vor Beginn:

Kommen wir zu den Aufstellungen: Die Zweitvertretung des FC Bayern startet mit insgesamt drei Veränderungen im Vergleich zur Derbyniederlage am vergangenen Samstag. Maximilian Zaiser, Christopher Scott und Lenn Jastremski dürfen von Beginn an ran, während Tiago Dantas, Joshua Zirkzee und Jann-Fiete Arp teilweise vorerst auf einen Einsatz verzichten müssen.

Vor Beginn:

Die Mannschaft von Coach Holger Seitz lief vor erst drei Tagen im Grünwalder Stadion zum Stadtderby gegen den TSV 1860 München auf. Es setzte eine bittere 0:2-Niederlage, von der sich der rot-weiße Kader nur kurz erholen konnte. Heute steht schon das so wichtige Nachholspiel gegen den SV Meppen an. Mit einem Sieg könnte der FCB einige Plätze gutmachen.

FC Bayern II gegen SV Meppen: Die Aufstellungen

Nach seinem Platzverweis im Münchner Derby muss der FCB auf Joshua Zirkzee verzichten. Zudem fehlen Maximilian Welzmüller, Armindo Sieb, Lenny Borges und Dennis Waidner.

  • FC Bayern II: R. Hoffmann - Stanisic, Lawrence, Feldhahn, Richards, Vita - Stiller - Zaiser, T. Kern - Jastremski, Scott
  • SV Meppen: Domaschke - Ballmert, Osee, Bünning, Amin - Egerer, Piossek - Guder, Tankulic, Rama - Boere

Vor Beginn:

Meppen-Coach Torsten Frings durfte sich beim 1:0-Sieg gegen den 1. FC Saarbrücken über ein "tolles Kampfspiel" freuen. "Man hat gesehen, dass wir hart gearbeitet haben - defensiv wie offensiv. Ab und zu hätte ich mir etwas mehr Ruhe gewünscht, dann hätte man vielleicht früher eine Entscheidung haben können."

Vor Beginn:

"Es gibt immer Widerstände. Das Wichtigste ist, dass sich die Jungs dagegen wehren, den Kopf oben haben und mit maximaler Einsatzbereitschaft nach vorne schauen", sagte Bayern-Trainer Holger Seitz nach der Heimniederlage gegen 1860 am Samstag.

Vor Beginn:

Die Entwicklung in den vergangenen Wochen könnte bei den Teams unterschiedlicher nicht sein. Während sich Meppen durch gute Ergebnisse in der Tabelle nach vorne arbeitete, sind die "kleinen" Bayern auf Platz 17 abgerutscht.

Vor Beginn:

Eigentlich hätte die Begegnung bereits am 10. Spieltag stattfinden sollen, aufgrund einer coronabedingten Quarantäne bei dem Emsländern musste diese jedoch verschoben werden.

Vor Beginn:

Herzlich willkommen zum Nachholspiel in der 3. Liga zwischen dem FC Bayern München II und dem SV Meppen.

FC Bayern II gegen SV Meppen heute live im TV und Livestream

Die Partie Bayern II vs. Meppen ist live und exklusiv bei Magenta Sport zu sehen. Lediglich ausgewählte Samstagsspiele der 3. Liga werden auch von den Dritten Programmen im Free-TV übertragen.

Der Sportanbieter der Telekom geht um 18.45 Uhr auf Sendung, im Einsatz sind Kommentator Markus Piller und Moderator Alexander Klich. Zusätzlich zur TV-Übertragung ist für Abonnenten von Magenta Sport auch ein Livestream abrufbar.

3. Liga: Die Tabelle vor den Nachholspielen am Dienstag

Durch vier Siege in den vergangenen sechs Spielen hat sich der SVM von den Abstiegsrängen entfernt. Der Vorsprung auf die Bayern-Amateure beträgt fünf Zähler.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden1830:161435
2.FC Ingolstadt1725:20531
3.1860 München1837:191830
4.FC Hansa Rostock1825:18729
5.SV Wehen Wiesbaden1831:28327
6.Türkgücü München1726:23327
7.1. FC Saarbrücken1729:24526
8.SC Verl1629:22725
9.Hallescher FC1724:27-325
10.KFC Uerdingen 051815:18-323
11.FC Viktoria Köln1822:29-723
12.SV Meppen1720:24-422
13.SpVgg Unterhaching1618:21-320
14.Waldhof Mannheim1628:31-319
15.1. FC Kaiserslautern1816:22-619
16.FSV Zwickau1516:19-318
17.Bayern München II1620:26-617
18.VfB Lübeck1721:27-616
19.Magdeburg1614:22-815
20.MSV Duisburg1720:30-1015
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung