-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga, Spielplan 2020/21: Termine, Spiele, Daten

Von SPOX
Der Meisterpokal der 3. Liga.

Der Spielplan der 3. Liga für die Saison 2020/21 wurde veröffentlicht. Hier bei SPOX erfahrt Ihr alles Wichtige rund um die 3. Liga und wo Ihr die Partien im TV und Livestream verfolgen könnt.

Mindestens zu Beginn der Saison müssen die Klubs der 3. Liga noch auf Zuschauereinnahmen verzichten. Diese Einnahmen machen den Großteil in der 3. Liga aus. Alle Vereine (Bayern II ausgenommen) erhalten darüber hinaus nur 842.000 Euro aus dem TV-Topf. Hinzukommen 480.000 Euro aus der zentralen Vermarktung (Ligasponsor bwin, einheitlicher Spielball und Nachwuchsförderung).

3. Liga: Spielplan des 1. Spieltags

Der erste Spieltag der neuen Drittliga-Saison startet am 18. September mit dem Begegnung des 1. FC Kaiserslautern gegen Dynamo Dresden. Die anderen Partien des Spieltages sind noch nicht zeitgenau angesetzt.

Unter anderem kommt es aber gleich zum Sachsen-Anhalt-Derby zwischen dem FC Magdeburg und Halle. Meister Bayern II bekommt es mit Aufsteiger und Stadtrivale Türkgücü zu tun.

DatumUhrzeitHeimGast
18. September17.45 Uhr1. FC KaiserslauternDynamo Dresden
19. September - 21. Septembernoch nicht bekanntFC Bayern München IITürkgücü München
FC IngolstadtKFC Uerdingen
Hansa RostockMSV Duisburg
SV Meppen1860 München
1. FC MagdeburgHallescher FC
FSV ZwickauSpVgg Unterhaching
VfB Lübeck1. FC Saarbrücken
Wehen WiesbadenSC Verl
Waldhof MannheimViktoria Köln

3. Liga: Die wichtigsten Termine der Saison

"Die zeitgenauen Ansetzungen der ersten vier Spieltage erfolgen in den nächsten Tagen im Anschluss an die zeitgenauen Ansetzungen der Bundesliga und 2. Bundesliga", gab der DFB bekannt.

Die wichtigsten Termine der Saison im Überblick:

  • 1. Spieltag: 18. September
  • Letzter Spieltag vor der Winterpause: 17. Spieltag - 17.-21. Dezember
  • Erster Spieltag im neuen Jahr: 18. Spieltag - 08.-11. Januar
  • 38. Spieltag: 22. Mai 2021

3. Liga im TV und Livestream verfolgen

Seit der Saison 2017/18 hat die Telekom die Übertragungsrechte an der 3. Liga. Dies wird auch in der kommenden Saison so sein. Über MagentaSport könnt Ihr die Partien wie gewohnt verfolgen.

Was kostet der Spaß? Für Telekom-Kunden ist das erste Jahr kostenlos, danach kostet das Abo durch die Mehrwertsteuersenkung 4,83 Euro pro Monat. Das Abo hat dann eine Laufzeit von 12 Monate und eine zweimonatige Kündigungsfrist. Ohne Telekom-Abo kostet Magenta Sport durch die Mehrwertsteuersenkung 16,53 Euro pro Monat (Laufzeit: ein Monat) oder 9,70 Euro monatlich im Jahresabo (12 Monate Laufzeit, zweimonatige Kündigungsfrist).

Insgesamt 86 Partien werden aber auch wieder von der ARD übertragen. Das Eröffnungsspiel wird ebenfalls in der ARD zu sehen sein. Die anderen 85 Spiele werden auf die Dritten Programme verteilt, die Samstagsspiele zeigen dürfen.

3. Liga: Die Tabelle der Saison 2019/20

Aufsteiger Bayern II sicherte sich in der vergangenen Saison den Drittliga-Titel. Da das Team aber nicht aufsteigen durfte, bestritt der FC Ingolstadt die Relegationspartien. Der FCI verlor allerdings gegen den 1. FC Nürnberg und muss daher auch in der kommenden Saison in der 3. Liga spielen.

Nicht mehr in der Liga vertreten sind dagegen Carl Zeiss Jena, Sonnenhof Großaspach, Preußen Münster und der Chemnitzer FC. Für diese vier Mannschaften spielen nun der VfB Lübeck, SC Verl, Türkgücü München und der 1. FC Saarbrücken in der dritthöchsten deutschen Spielklasse.

Aus der 2. Liga kommen die Absteiger Wehen Wiesbaden und Dynamo Dresden hinzu.

3. Liga: Die Abschlusstabelle der Saison 2019/20

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München II3876:601665
2.Würzburger Kickers3871:601164
3.Eintracht Braunschweig3864:531164
4.FC Ingolstadt3861:402163
5.MSV Duisburg3868:482062
6.FC Hansa Rostock3854:431159
7.SV Meppen3869:571258
8.1860 München3863:54958
9.Waldhof Mannheim3852:47556
10.1. FC Kaiserslautern3859:54555
11.SpVgg Unterhaching3850:53-351
12.FC Viktoria Köln3865:71-651
13.KFC Uerdingen 053840:54-1448
14.Magdeburg3849:42747
15.Hallescher FC3864:66-246
16.FSV Zwickau3856:61-544
17.Chemnitzer FC3854:60-644
18.SC Preußen 06 Münster3849:62-1340
19.Sonnenhof Großaspach3833:67-3432
20.FC Carl Zeiss Jena3840:85-4523
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung