Fussball

3. Liga, Entscheidungen: Aufstieg, Abstieg am letzten Spieltag

Von SPOX
Am letzten Spieltag der 3. Liga treffen der Chemnitzer FC und Hansa Rostock aufeinander
© imago images / Eibner

In der 3. Liga stehen noch einige Entscheidungen aus. Wer steigt ab? Wer steigt auf? Was am letzten Spieltag der dritten Liga noch so alles passieren kann, verrät Euch SPOX.

3. Liga: Diese Mannschaften können noch aufsteigen

In der 3. Liga kämpfen fünf Mannschaften um den einen verbliebenen Aufstiegsplatz sowie den Relegationsrang: Würzburger Kickers, FC Ingolstadt, MSV Duisburg, Hansa Rostock und 1860 München.

3. Liga: Szenarien für den direkten Aufstieg

Würzburger Kickers steigen direkt auf, wenn ...

  • die Kickers gegen Halle gewinnen.
  • die Kickers gegen Halle unentschieden spielen.
  • die Kickers gegen Halle verlieren und Ingolstadt gegen 1860 nicht gewinnt.

Würzburger Kickers werden Dritter, wenn ...

  • die Kickers gegen Halle verlieren und Ingolstadt gegen 1860 gewinnt.

Ingolstadt steigt direkt auf, wenn ...

  • der FCI gegen 1860 gewinnt und Würzburg gegen Halle verliert.

3. Liga: Szenarien für den Relegationsrang

FC Ingolstadt landet auf dem Relegationsrang, wenn ...

  • der FCI gegen 1860 gewinnt
  • der FCI gegen 1860 unentschieden spielt und Duisburg sowie Rostock nicht gewinnen.

MSV Duisburg landet auf dem Relegationsrang, wenn ...

  • der MSV gegen Unterhaching gewinnt und der FCI nicht gegen 1860 gewinnt.

Hansa Rostock landet auf dem Relegationsrang, wenn ...

  • Hansa gegen Chemnitz gewinnt und Duisburg sowie der FCI nicht gewinnen.
  • Hansa gegen Chemnitz mit vier Toren mehr als Duisburg gewinnt und der FCI nicht siegt.

1860 München landet auf dem Relegationsrang, wenn ...

  • die Löwen gegen den FCI gewinnen und Duisburg sowie Hansa nicht gewinnen.

Die Tabelle der Aufstiegsaspiranten

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München II3776:591765
2.Eintracht Braunschweig3761:491264
3.Würzburger Kickers3769:581163
4.FC Ingolstadt3759:401960
5.MSV Duisburg3764:481659
6.FC Hansa Rostock3752:391359
7.1860 München3763:521158

3. Liga: Diese Mannschaften können noch absteigen

Im Tabellenkeller sind kämpfen Zwickau und Chemnitz im Fernduell um den Klassenerhalt. Großaspach, Münster und Jena sind derweil schon abgestiegen und müssen nächstes Jahr in der Regionalliga antreten.

3. Liga: Szenarien im Abstiegskampf

Der FSV Zwickau bleibt in der 3. Liga, wenn ...

  • der FSV in Mannheim gewinnt.
  • der FSV in Mannheim einen Punkt holt und Chemnitz nicht mit drei Toren Unterschied gewinnt.
  • der FSV in Mannheim verliert und Chemnitz maximal einen Punkt holt.

Der Chemnitzer FC bleibt in der 3. Liga, wenn ...

  • der CFC in Rostock gewinnt und Zwickau verliert.
  • der CFC in Rostock mit vier Toren Unterschied gewinnt und Zwickau maximal unentschieden spielt.

Die Tabelle im Abstiegskampf

PlatzMannschaftSpieleToreDiffPkt.
15.Hallescher FC3762:64-245
16.FSV Zwickau3756:61-543
17.Chemnitzer FC3750:58-841
18.SC Preußen 06 Münster3747:60-1339
19.Sonnenhof Großaspach3733:66-3332
20.FC Carl Zeiss Jena3739:85-4620

Letzter Spieltag der 3. Liga im TV, Livestream und Liveticker

Um den 38. und letzten Spieltag dieser außergewöhnlichen 3.Liga-Saison zu verfolgen, habt Ihr verschiedene Möglichkeiten:

3. Liga: Diese Spiele laufen im Free-TV

  • Waldhof Mannheim gegen FSV Zwickau: SWR/MDR
  • SV Meppen gegen Eintracht Braunschweig: NDR
  • 1860 München gegen FC Ingolstadt: BR
  • MSV Duisburg gegen SpVgg Unterhaching: WDR

3. Liga: Wo kann ich alle Spiele live sehen?

Alle Spiele der dritthöchsten deutschen Fußball-Liga seht Ihr bei Magenta Sport. Beim Sender der Telekom könnt Ihr wie gewohnt zwischen den Einzelspielen und einer Konferenzschaltung wählen.

Los geht es dort um 13.30 Uhr, durch die Konferenz begleiten Euch Alexander Klich und Martin Piller.

Ihr müsst das Ganze aber nicht über MagentaTV sehen, sondern könnt auch auf einen Livestream von Magenta Sport zurückgreifen.

Was kostet der Spaß? Für Telekom-Kunden ist das erste Jahr kostenlos, danach kostet es 4,95 Euro pro Monat (Laufzeit 12 Monate). Ohne Telekom-Abo kostet Magenta Sport durch die Mehrwertsteuersenkung 16,53 Euro pro Monat oder 9,70 Euro monatlich im Jahresabo

Alle Spiele der 3. Liga heute im Liveticker verfolgen

Alle Spiele gibt es auch bei uns, in den SPOX-Livetickern verpasst Ihr garantiert nichts.

3. Liga, 38. Spieltag: Wer spielt gegen wen?

HeimGast
Waldhof MannheimFSV Zwickau
SV MeppenEintr. Braunschweig
MagdeburgSC Preußen 06 Münster
1860 MünchenFC Ingolstadt
FC Carl Zeiss JenaSonnenhof Großaspach
MSV DuisburgSpVgg Unterhaching
1. FC KaiserslauternBayern München II
Würzburger KickersHallescher FC
KFC Uerdingen 05FC Viktoria Köln
Chemnitzer FCFC Hansa Rostock

Die Tabelle der 3. Liga vor dem letzten Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München II3776:591765
2.Eintracht Braunschweig3761:491264
3.Würzburger Kickers3769:581163
4.FC Ingolstadt3759:401960
5.MSV Duisburg3764:481659
6.FC Hansa Rostock3752:391359
7.1860 München3763:521158
8.SV Meppen3765:541155
9.Waldhof Mannheim3752:47555
10.1. FC Kaiserslautern3758:54452
11.SpVgg Unterhaching3750:49151
12.FC Viktoria Köln3764:70-650
13.KFC Uerdingen 053739:53-1447
14.Magdeburg3747:40746
15.Hallescher FC3762:64-245
16.FSV Zwickau3756:61-543
17.Chemnitzer FC3750:58-841
18.SC Preußen 06 Münster3747:60-1339
19.Sonnenhof Großaspach3733:66-3332
20.FC Carl Zeiss Jena3739:85-4620
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung