Fussball

3. Liga: Die Mittwochspartien des 29. Spieltages heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Unter anderem sind heute der 1. FC Kaiserslautern und der TSV 1860 München im Einsatz.
© imago images

Der 29. Spieltag der dritten Liga geht in seinen zweiten Teil. Am heutigen Mittwoch stehen insgesamt fünf Partien auf dem Plan. Wo Ihr diese live im TV und Stream sehen könnt und was es sonst Wissenswertes rund um die Spiele gibt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

3. Liga: Der 29. Spieltag im Überblick

Insgesamt fünf Spiele werden am heutigen Mittwoch stattfinden. Schon gestern gingen die restlichen fünf über die Bühne - mit folgenden Ergebnissen:

  • Dienstag, 02.06.2020:
UhrzeitHeimGastErgebnis
19 UhrKFC UerdingenSV Meppen0:0
19 UhrViktoria KölnFSV Zwickau3:0
19 UhrWürzburger Kickers1. FC Magdeburg0:1
20.30 UhrHansa RostockWaldhof Mannheim0:1
20.30 UhrSpVgg UnterhachingFC Ingolstadt1:2
  • Mittwoch, 03.06.2020:
UhrzeitHeimGastErgebnis
19 UhrHallescher FCEintracht Braunschweig-:-
19 UhrFC Bayern München IIPreußen Münster-:-
19 UhrMSV DuisburgCarl Zeiss Jena-:-
20.30 UhrChemnitzer FCSG Sonnenhof Großaspach-:-
20.30 Uhr1. FC KaiserslauternTSV 1860 München-:-

Die 3. Liga heute live im TV und Livestream

Alle Spiele der 3. Liga, so auch die heutigen fünf Aufeinandertreffen, werden von Magenta Sport, dem Pay-TV-Sender der Telekom, gezeigt. Dort benötigt Ihr das Telekom-Fußball-Paket, welches alle Spiele der 3. Liga und Frauen-Bundesliga beinhaltet. Sowohl Entertain-TV- als auch Mobil- und Festnetzkunden der Telekom zahlen für dieses Paket nach Ablauf von zwei kostenfreien Jahren 4,95 Euro monatlich. Eine Übertragung der heutigen Spiele im Free-TV gibt es indes nicht.

3. Liga: SPOX-Liveticker

Wer über kein Magenta-Sport-Abonnement verfügt, ist hier bei SPOX herzlich willkommen. Wir tickern alle Spiele der ersten drei deutschen Ligen ausführlich und kostenlos für Euch mit. Hier geht es zu unserem Liveticker-Kalender.

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

In der Tabelle führt der MSV Duisburg weiterhin das Tableau an. Direkt dahinter liegen die SpVgg Unterhaching und Waldhof Mannheim. 1860 München kann mit einem Sieg heute Abend die Zebras sogar verdrängen.

Im Tabellenkeller liegt Carl Zeiss Jena abgeschlagen auf dem letzten Rang. Auf das rettende Ufer fehlen den Thüringern schon ganze 16 Punkte. Ebenfalls abgestiegen wären nach heutigem Stand die SG Sonnenhof Großaspach und Preußen Münster.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.MSV Duisburg2852:381447
2.SpVgg Unterhaching2943:331047
2.Waldhof Mannheim2943:331047
4.FC Ingolstadt2950:371345
5.1860 München2848:40845
6.Bayern München II2854:47744
7.Eintracht Braunschweig2846:40644
8.Würzburger Kickers2951:47444
9.SV Meppen2951:391243
10.KFC Uerdingen 052934:40-643
11.FC Hansa Rostock2938:34442
12.FC Viktoria Köln2951:57-638
13.Chemnitzer FC2845:44137
14.1. FC Kaiserslautern2843:45-237
15.Magdeburg2938:32636
16.Hallescher FC2845:47-233
17.FSV Zwickau2942:46-433
18.SC Preußen 06 Münster2841:50-930
19.Sonnenhof Großaspach2823:54-3121
20.FC Carl Zeiss Jena2827:62-3517
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung