Fussball

3. Liga: Die Dienstagsspiele des 33. Spieltags heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Eintracht Braunschweig tritt heute gegen den FC Ingolstadt an.
© imago images

Nach einem Tag Auszeit startet die 3. Liga heute in den 33. Spieltag. Welche Teams heute auf dem Rasen stehen und wo Ihr die Partien im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

3. Liga: Die Spiele des heutigen Tages in der Übersicht

Fünf Spiele stehen heute auf dem Programm, an beiden Enden der Tabelle wird es heute spannend. Im Aufstiegsduell könnte der FC Ingolstadt gegen Eintracht Braunschweig Boden gut machen, im Keller kämpfen Magdeburg und Halle gegen den Abstieg. Das sind alle heutigen Partien:

UhrzeitHeimAuswärts
19 UhrWürzburger Kickers1. FC Kaiserslautern
19 UhrFC IngolstadtEintr. Braunschweig
19 UhrChemnitzer FCSC Preußen 06 Münster
20.30 UhrFC Viktoria Köln1860 München
20.30 UhrHallescher FCMagdeburg

3. Liga heute im TV und Livestream sehen

Nur eine der heutigen Begegnungen könnt Ihr im Free-TV verfolgen, nämlich das Abstiegsduell zwischen dem Halleschen FC und dem 1. FC Magdeburg. Die Partie wird live im MDR übertragen, sowohl im TV als auch online per Livestream.

Für alle weiteren Spiele benötigt Ihr ein Abonnement von Magenta Sport. Der kostenpflichtige Telekomdienst startet jeweils eine Viertelstunde vor dem Anpfiff mit der Vorberichterstattung und ist auf Eurem Fernseher und online empfangbar.

3. Liga heute im Liveticker verfolgen

Falls Ihr nicht die Möglichkeit habt, die Partien live und in Farbe zu sehen, könnt Ihr gerne einen Blick in unseren Liveticker-Kalender werfen. Neben Tickern zu den Einzelspielen findet Ihr dort auch eine Konferenzschaltung, sodass Ihr keine wichtige Aktion verpasst.

3. Liga: Spannung im Aufstiegs- und Abstiegskampf

An der Tabellenspitze kämpfen heute der FC Ingolstadt und Eintracht Braunschweig um wichtige Punkte. Aktuell befinden sich die Löwen vier Punkte vor Ingolstadt, bei nur sechs verbleibenden Spieltagen könnte das heutige Duell ein wegweisendes sein. Im Hinspiel kassierte Braunschweig vor heimischem Publikum eine herbe Niederlage und musste sich 0:3 geschlagen geben.

Auch etwas weiter unten wird es heute spannend. Weder Magdeburg noch Halle befinden sich zwar aktuell auf einem Abstiegsrang, die beiden Klubs sind jedoch nur drei bzw. zwei Punkte vom 17. Platz entfernt und könnten sich durch einen Sieg zumindest ein wenig Luft verschaffen. Das Hinspiel entschied Magdeburg knapp mit 1:0 für sich.

Die Tabelle der 3. Liga vor den Dienstagsspielen

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.MSV Duisburg3259:421755
2.Bayern München II3263:521154
3.Eintracht Braunschweig3253:431054
4.FC Hansa Rostock3245:351051
5.Würzburger Kickers3258:51751
6.FC Ingolstadt3252:381450
7.Waldhof Mannheim3247:40750
8.1860 München3253:45849
9.SpVgg Unterhaching3248:41748
10.SV Meppen3256:461046
11.KFC Uerdingen 053236:44-845
12.1. FC Kaiserslautern3249:50-144
13.Magdeburg3242:36640
14.Hallescher FC3252:55-339
15.FC Viktoria Köln3253:64-1138
16.FSV Zwickau3250:52-237
17.Chemnitzer FC3246:50-437
18.SC Preußen 06 Münster3245:54-935
19.Sonnenhof Großaspach3226:57-3126
20.FC Carl Zeiss Jena3231:69-3819
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung