Fussball

Eintracht Braunschweig gegen den KFC Uerdingen heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Martin Kobylanski und Leandro Putaro treffen am Wochende mit Eintracht Braunschweig auf den KFC Uerdingen.
© getty

So könnt Ihr heute die Partie zwischen Eintracht Braunschweig und dem KFC Uerdingen am 26. Spieltag der 3. Liga live und in voller Länge im TV, Livestream und Liveticker verfolgen.

Im Hinspiel setzte sich Eintracht Braunschweig mit 2:1 (0:0) vor 3.422 Zuschauern in der Merkur Spiel-Arena gegen den KFC durch.

Eintracht Braunschweig vs. KFC Uerdingen: Das müsst Ihr wissen

Anstoß der Partie Eintracht Braunschweig gegen KFC Uerdingen ist am heutigen Samstagnachmittag, 29. Februar 2020, um 14 Uhr im Eintracht-Stadion, das 25.000 Zuschauern Platz bietet.

Schiedsrichter der Begegnung ist Max Burda, der von Pascal Wien und Tim Kohnert unterstützt wird.

Eintracht Braunschweig gegen den KFC Uerdingen heute live im TV und Livestream

Gute Nachrichten für alle Braunschweig- und Uerdingen-Fans: Das heutige Duell könnt Ihr live und in voller Länge im Free-TV verfolgen.

Der NDR strahlt das Spiel sowohl im TV als auch im kostenlosen Stream aus.

Außerdem sind sämtliche Partien der 3. Liga live und in voller Länge bei Magenta Sport zu sehen. Dort steht auch ein Livestream zur Verfügung.

Eintracht Braunschweig - KFC Uerdingen heute im Liveticker

In unserem Liveticker könnt Ihr das Duell zwischen Eintracht Braunschweig und dem KFC Uerdingen live verfolgen. Hier geht's zum Ticker.

Außerdem findet Ihr in unserem Liveticker-Kalender eine Konferenz mit allen sechs Spielen der 3. Liga am heutigen Nachmittag sowie zahlreiche weitere sportliche Highlights.

Eintracht Braunschweig vs. KFC Uerdingen: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Mit diesen Formationen könnten die beiden Teams heute Nachmittag in die Begegnung gehen:

  • Braunschweig: Fejzic - Kessel, Becker, Ziegele, Kijewski - Nehrig, Kammerbauer - Bär, Kobylanski, Biankadi - Pourie
  • Uerdingen: Königshofer - Barry, Lukimya, Kirchhoff, Dorda - Konrad, Matuschyk - Kinsombi, Evina - Boere, Osawe

3. Liga: Der 26. Spieltag im Überblick

Parallel zum Heimspiel der Braunschweiger finden am heutigen Samstagnachmittag in der 3. Liga fünf weitere Partien statt. Alle Spiele des 26. Spieltages im Überblick:

Datum und UhrzeitHeimteamAuswärtsteam
28. Februar 2020 (19 Uhr)SpVgg UnterhachingBayern München II
29. Februar 2020 (14 Uhr)FSV ZwickauWürzburger Kickers
29. Februar 2020 (14 Uhr)1860 MünchenChemnitzer FC
29. Februar 2020 (14 Uhr)Eintr. BraunschweigKFC Uerdingen 05
29. Februar 2020 (14 Uhr)Waldhof Mannheim1. FC Kaiserslautern
29. Februar 2020 (14 Uhr)MagdeburgFC Carl Zeiss Jena
29. Februar 2020 (14 Uhr)Sonnenhof GroßaspachHallescher FC
1. März 2020 (13 Uhr)FC IngolstadtFC Viktoria Köln
1. März 2020 (14 Uhr)SV MeppenMSV Duisburg
2. März 2020 (19 Uhr)SC Preußen 06 MünsterFC Hansa Rostock

Zum Abschluss des 26. Spieltags empfängt Preußen Münster den FC Hansa Rostock am Montagabend um 19 Uhr.

3. Liga: Die Tabelle vor dem 26. Spieltag

Beide Teams gingen mit Aufstiegsambitionen in die laufende Saison, finden sich jedoch nun im Tabellenmittelfeld wieder. Die Aufstiegsplätze sind aber weiterhin in Reichweite. Die Tabelle vor dem 26. Spieltag:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.MSV Duisburg2549:341544
2.SpVgg Unterhaching2540:291144
3.Waldhof Mannheim2540:301042
4.FC Ingolstadt2546:321441
5.SV Meppen2546:331338
6.Eintracht Braunschweig2538:34438
7.FC Hansa Rostock2533:30338
8.Würzburger Kickers2546:44237
9.1860 München2538:35336
10.KFC Uerdingen 052527:33-636
11.Bayern München II2549:46335
12.FSV Zwickau2537:35232
13.Hallescher FC2542:41132
14.1. FC Kaiserslautern2538:41-332
15.Chemnitzer FC2540:40031
16.Magdeburg2531:28330
17.FC Viktoria Köln2543:52-929
18.SC Preußen 06 Münster2535:46-1124
19.Sonnenhof Großaspach2522:50-2818
20.FC Carl Zeiss Jena2525:52-2717
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung