Fussball

3. Liga: Der 13. Spieltag heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Halle grüßt von der Tabellenspitze.
© getty

Die 3. Liga geht in ihren 13. Spieltag. Welche Samstagsspiele heute anstehen und wo Ihr diese live im TV, Livestream und Liveticker mitverfolgen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

3. Liga: Die Samstagsspiele des 13. Spieltages

Insgesamt sechs Spiele finden am heutigen Samstag statt.

UhrzeitHeimGastLivetickerFree-TV
14 UhrHallescher FCSV MeppenLiveticker-
14 UhrFC IngolstadtPreußen MünsterLiveticker-
14 UhrWürzburger KickersMSV DuisburgLiveticker-
14 UhrKFC UerdingenCarl Zeiss JenaLivetickerMDR, WDR
14 UhrSpVgg UnterhachingFSV ZwickauLiveticker-
14 UhrHansa Rostock1860 MünchenLivetickerBR, NDR
KONFERENZ-

Die 3. Liga heute live im TV und Livestream

Alle Spiele der Drittliga-Saison 19/20 werden live und in voller Länge bei Magenta Sport ausgestrahlt. Benötigt wird hierfür das Telekom-Fußball-Paket, das neben der 3. Liga auch die Frauen-Bundesliga enthält, welches für Entertain-TV-Kunden dauerhaft kostenlos und für Mobil- und Festnetzkunden der Telekom 24 Monate kostenlos ist. Für Letztgenannte kostet es danach 4,95 Euro monatlich. Allen mobilen Usern bietet Magenta einen Livestream an.

Zwei der heute stattfindenden Bagegnungen werden darüber hinaus im Free-TV gezeigt. Die Parte Rostock - 1860 München läuft beim BR und NDR, das Aufeinandertreffen zwischen Uerdingen und Jena wird vom MDR und WDR übertragen.

3. Liga heute live im Liveticker

Sowohl alle Einzelspiele als auch die Konferenz gibt es selbstverständlich in unseren SPOX-Livetickern, mit denen Ihr keine Highlights aus den Stadien verpassen werdet.

3. Liga: Der Samstag in der Vorschau:

Im Duell um die Spitze kämpfen heute parallel der Hallesche FC, die SpVgg Unterhaching und der MSV Duisburg um wichtige Punkte. Während Halle Zuhause mit dem SV Meppen einen vergleichsweise einfachen Gegner zu Gast hat, ist die Spielvereinigung beim FSV Zwickau zu Gast, der in der bisherigen Spielzeit einen guten Eindruck macht und etwas überraschend auf Rang sechs der Tabelle steht.

Absteiger Duisburg ist heute in Würzburg gefordert - auch hier gehen die Zebras als Favorit in die Begegnung. Die Kickers liegen nach einem durchwachsenen Saisonstart lediglich im unteren Mittelfeld in Liga drei.

3. Liga: Die Tabelle

Die Tabelle nach zwölf von 38 Spieltagen:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Hallescher FC1225:101524
2.SpVgg Unterhaching1219:14523
3.MSV Duisburg1227:19822
4.Eintracht Braunschweig1220:14621
5.FC Ingolstadt1222:15719
6.FC Viktoria Köln1223:20319
7.FC Hansa Rostock1215:13219
8.FSV Zwickau1220:15518
9.Waldhof Mannheim1220:16418
10.Bayern München II1221:23-217
11.Magdeburg1217:11616
12.KFC Uerdingen 051213:17-416
13.Würzburger Kickers1220:29-916
14.SV Meppen1222:17515
15.1860 München1215:19-414
16.1. FC Kaiserslautern1219:26-713
17.Sonnenhof Großaspach1214:26-1212
18.SC Preußen 06 Münster1217:22-511
19.Chemnitzer FC1216:22-610
20.FC Carl Zeiss Jena129:26-172
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung