Fussball

3. Liga: Halle-Kapitän Jan Washausen schlägt Saison über das Kalenderjahr vor

Von SPOX
Der DFB-Hauptsitz in Frankfurt am Main.
© getty

Halle-Kapitän Jan Washausen befürwortet die Abschaffung der Sommerpause. Stattdessen schlägt er eine Saison über das Kalenderjahr mit einer längeren Pause im Winter vor – analog zu den skandinavischen Ligen oder der MLS.

"Es ist doch Quatsch, im Sommer, wenn das beste Wetter ist, eine lange Pause einzulegen", sagte Washausen der Mitteldeutschen Zeitung.

Der Kapitän des Drittligisten Hallescher FC plädiert für eine Spielzeit von April bis November. Zudem soll es statt zwei Transferperioden lediglich eine geben.

Washausen: "Als Spieler hätten wir längeren Urlaub"

"Als Spieler hätten wir auch mal einen längeren Urlaub als nur zwei Wochen", argumentierte Washausen weiter.

Außerdem äußerte der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler seine Vorliebe für Freitagspiele. So habe man als Spieler "nach dem Training am Samstag den Rest des Wochenendes" für sich. Montagsspiele lehnt er ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung